Dell Studio 15 Testbericht und Erfahrungen

Seit letzten Montag bin ich ein stolzer Besitzer eines Dell Studio 15 Notebooks. Nach mehr als 4 Wochen Lieferzeit ist er nun auch wirklich angekommen. 🙂

Allein vom optischen her, überzeugte er mich sofort und das obwohl er etwas dicker ist als mein VAIO. Ich habe mich übrigens für das Design „Topo“ mit roter U Zierleiste entschieden.  Das Design sieht super aus, und die Verarbeitung ist top. Ganz im Gegensatz dazu soll die XPS Serie nicht so gut verarbeitet sein.

Hier nochmal die Eckdaten meiner Konfiguration:

– Prozessor: Core 2 Duo T9500 mit 2.5 Ghz, 6 MB L2 Cache
– Arbeitsspeicher: 4 Gbyte Arbetisspeicher
– 320 Gbyte Festplatte
– LED Display 1440 x 900
256 MB ATI Mobility RADEON HD 3450

Display:
Das Display zeigt klare und satte Farben bei einer super Auflösung. Die 1140 x 900 Pixel sind ideal zum Arbeiten am Notebook. Die Schaniere machen einen soliden und haltbaren Eindruck. Schön ist, dass man das Notebook einfach aufklappen kann, denn im geschlossenen Zustand wird es durch Magneten zugehalten.

Gehäuse:
Wie schon erwähnt, macht das Notebook einen soliden und gut verarbeiteten Eindruck. Es wirkt sehr Edel und Modern (Ein richtiger Hingucker). An der Vorderseite befindet sich eine Infrarotschnittstelle. Da eine kleine Fernbedienung im Lieferumfang vorhanden ist, macht es den Rechner zu einen kleinen ferngesteuerten Mediacenter, der besonderen Komfort für spontane DVD Abende am Laptop bringt. Auf der Rückseite sind keine Schnittstellen vorhanden. Die meißten finden sich auf der Linken Seite wieder, dafür sind auf der rechten Seite nur zwei USB Schnittstellen, das DVD Laufwerk und ein 1349 Anschluss vorhanden. Das Slot- in Laufwerk verleiht das Gerät einen hauch von Freiheit und sieht super Modern aus.
Die Tastatur hat einen guten Druckpunkt und ist gut für viel Tipper wie mich geeignet. Übrigens, besitzt die Tastatur keine Hintergrundbeleucht, so wie es einige andere Webseiten beschreiben. Jedoch sind die Zusatztasten über der Tastatur weiß beleuchtet (nach dem drücken einer Taste, leuchtet diese kurz auf). Die Zusatztasten sind in der Blende glatt eingebunden, sie stehen also nicht ab und haben keine Ränder. Gewicht ist meiner Meinung nach für ein Notebook dieser Maße normal und angenehm.

Leistung:
So genug von Äußerlichkeiten, gehen wir etwas auf die inneren Werte ein! Das vorinstallierte Windows Vista Home Premium ist perfekt auf das Notebook abgestimmt. Da ich jedoch eine Vista Business Lizens habe, musste ich das Notebook zwangsläufig direkt neu Aufsetzen. Dies hat sich nicht gerade als einfach dargestellt, aber darauf gehe ich später weiter ein. Das System läuft stabil und performant. Von der Rechenleistung her, hällt es das was es verspricht. Es ist super für Anwendungen wie: Lightroom, Photoshop, Dreamweaver und co. geeignet. Die angezeigten Farben wirken echt und vermitteln einen das Gefühl von natürlichkeit bei absoluter Schärfe und Klarheit. Der Lüfter läuft bei den derzeit heißen Temparaturen hörbar jedoch nicht störend bei schwacher Geschwindigkeit nebenher.

Sound:
Der Sound bei spielen und Filmen hört sich für meine Ohren etwas blechig an, ist aber zum DVD gucken und spielen ausreichend. Bässe sind hörbar jedoch sollte man bei den kleinen Lautsprechern nicht allzuviel erwarten. Ich würde den Sound über die Notebook Lautsprecher als „normal für Laptops“ bezeichnen, sprich nichts außergewöhnlich schlechtes oder gutes. Negativ ist aufgefallen, dass beim auslesen von Daten von einer eingelegten (CD, DVD)  manchmal das Laufwerk ziemlich laut wird (auf vibrierender Art). Ob das nun an bestimmte DVD´s oder CD´s liegt, kann ich leider noch nicht sagen. Ich muss sagen, dass es das erste Notebook ist, welches ich im Sommer auf dem Schoß haben kann ohne mich zu verbrennen, denn mehr als Lauwarm wird es nicht! Die Intigrierte Webcam ist ganz nützlich und praktisch. Die Leistung dieser ist in Ordnung und reicht für Webchats und co. aus.

Spieleleistung:
Ich habe das Notebook in richtung Spiele bisher nur in World of Warcraft getestet. Das die Grafikkarte keine Highendkarte ist, muss man sich vor dem klarmachen, sprich Hardcoregamer sollten sich ein anderes Gerät suchen. Ich spiele zwar gern am Notebook, jedoch nur Titel wie WoW, CS, Poker o.Ä., aber ich finde Titel wie Crysis sollten immernoch am Gamer PC gespielt werden.
So kommen wir zu meinen Erfahrungen in World of Warcraft. Bei einer Auflösung von 1280×1024 Pixel lief das Spiel bei ausgewogenen Einstellungen und ausgeschalteter Vertikaler Synchronisation bei etwas mehr als 50 fps. Nervig hierbei wird der in 3D Anwendungen hochdrehende Lüfter, der solange man spielt auch garnicht aufhört zu röhren. Sollte man jedoch Lautsprecher anhaben oder Kopfhörer tragen fällt dies nicht extrem schwer ins Gewicht.

Multimedialeistung:
Zum Surfen, Programmieren sowie bei der Bilderbearbeitung mit Photoshop und co fällt das Notebook positiv auf. Für Büroanwendungen ist das Notebook schon fast überqualifiziert. Ich benutze in letzter Zeit sehr viel Photoshop und Lightroom und hierfür finde ich das klare Display extrem gut. Die Auflösung lässt einen reichlich Platz auf dem Bildschirm. Für Laptop Filmegucker ist das Gerät ebenso zu empfehlen. Wer hierbei jedoch super Sound haben möchte, sollte zu externen Lautsprechern greifen.

Problem bei der Installation eines Betriebssystems:
Das Dell Studio unterstüzt den AHCI Mode. Problematisch daran ist, dass Windows XP, Windows Vista pre SP1 usw. diesen nicht unterstützen und bei der Installation anmeckern, keine Treiber für die angeschlossenen Laufwerke zu finden. Die Installation lässt sich dadurch nicht fortführen und muss abgebrochen werden. Um trotzdem ein anderes Betriebssystem installieren zu können, sollte man im BIOS (beim start F12 drücken und BIOS auswählen) den AHCI Mode ausschalten und den ATA Mode auswählen. Die Installation sollte nun Problemlos funktionieren.

Wie sie den AHCI Mode nach der Installation wieder aktivieren können, werde ich in einem eigenen Artikel beschreiben.

PS: Bei der Installation eines anderen Betriebssystems als Windows Vista, sollte man beachten, dass Dell nur Vista Support bei der Studio Serie gibt!

Ausstattung:
Man hat das Gefühl, dass nichts im Paket fehlt! Alle Treiber CD´s, Applikations Cd´s, Handbuch, Fernbedienung, Ladegerät und co. sind dabei.

Die Akkulaufzeit:
Die Akkulaufzeit liegt bei Office Anwendungen wie von Dell beschrieben, bei 2 1/2 – 3 Stunden. Wenn man eine Leistungssteigerung der Akkulaufzeit wünscht, kann man sich bei der Bestellung auch gegen Aufpreis ein 9 Zellen Akku auswählen!

Vor- und Nachteile
So hier eine Übersicht der mir aufgefallenen Vor- und Nachteile.

Vorteile:

  • Super Display (LED)
  • Mordernes, schickes Design
  • hohe Rechenleistung
  • gute Speicherkapazitäten
  • Super geeignet für Programmierer, Webentwickler und Bildbearbeiter
  • geringe Wärmeentwicklung
  • Preisleistungs Verhältnis

Nachteile:

  • etwas Laut in 3D Spielen
  • Slot in Laufwerk gelegentlich etwas lauter
  • Nicht für Hardcoregamer geeignet

Fazit:
Ich bin bisher sehr zufrieden mit meinem Dell Studio. Es hällt was es vespricht und hat ein sehr schönes Design. Für das gelegentliche Spielen reicht es vollkommen aus. Für das arbeiten daran, wozu ich es auch Hauptsächlich gekauft hab, ist er super. Am besten gefällt mir das LED Display und das Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Man kriegt bei diesem Notebook für das Geld echt was geboten. Also ich kann es nur empfehlen, es sei denn, (wie schon mehrfach gesagt) ihr seid HardcoreGamer. Wenn mir noch was einfällt werde ich diesen Beitrag editieren.

Solltet ihr noch fragen haben, einfach eine mail an info@martinrein.de. Ich helfe euch gern, auch wenn es um die Kaufberatung geht!

Martin

Weiterführende Links:

Hier findet ihr noch mehr ausschlaggebene Testberichte zum Dell Studio 15.

Hier noch ein Review

und hier noch eine kleine Hilfe für Probleme bei der Neuinstallation!

Ähnliche Artikel:

309 Gedanken zu „Dell Studio 15 Testbericht und Erfahrungen

  1. super Sache, das mit der Hintergrundbeleuchtung finde ich etwas seltsam. Ich habe (weiß leider nicht mehr genau wo) schon gelesen, dass davon einer berichtet hat. Dieser meinte jedoch, er hätte das am Telefon sagen müssen.. Mehr weiß ich dazu leider auch nicht. Der Rest hört sich fantastisch an. Da ich mein oder dieses Notebook hauptsächlich auch nur zum Arbeiten mit Photoshop etc. nutze rückt es in die nähere Auswahl. Wie verhält es sich mit der Wärme wo die Handballen aufliegen? Sonderlich warm oder eher normal?

    Grüße und besten dank für diesen klasse Bericht! Bin auf die Fotos schon sehr gespannt 🙂

  2. Hallo Martin,

    sehr interessanter Test, danke!
    Ich benötige bald für die Arbeit ein neues Notebook, welches ich aber auch @home nutzen werde.. wichtig ist neben guter Leistung (Office, Bild, Admin, Remote, … – kein Gaming!), vorallem mobilität, d.h. handlich, nicht zu schwer, möglichst lange Akkuleistung(!!) und ansprechendes Design (für mich:D ).
    Ich schwanke noch zwischen dem Sony Vaio SR (13,3) und Sony BZ (15,4) oder neuerdings dem Dell Studio 15.
    Deshalb würde mich interessieren, was du inzwischen für Erfahrungen mit dem Dell Studio und der Akkuleistung gemacht hast? Wie lange hält er bei Office/Internet-Anwendungen, wie lange bei Bildbearbeitung (Photoshop)?
    Wegen der größe des 9 Zellen käme für mich wohl nur der 6 Zellen Akku in Frage.

    Danke, Gruß

    Andre

  3. P.S.: Sorry eben vergessen.. dein bisheriges Testurteil der Akkuleistung habe ich bereits gelesen, mich würden einfach weitere Erfahrungen interessieren 😉 Stimmt die Angabe von Dell mit 2,5-3 Std. bei Office wirklich?

  4. Hallo,

    interessiere mich gerade selber für ein etwas kleiner ausgestattetes Studio15 und habe mal ein bissl rumkonfiguriert. Dabei ist mir aufgefallen, dass es derzeit scheinbar den 9 Zellen Akku gratis dazu gibt (mit dem 6 Zellen gibt es wohl Lieferschwierigkeiten). Das dürfte die Mobilität dann natürlich erhöhen.

  5. Also, bei Office Anwendungen könnt ihr mit guten 3 Stunden rechnen, so läufts jedenfalls bei mir, bei Photoshop müsst ihr dann aber eher mit 2 1/2 Stunden rechnen.

    Zu dem 9 Zellen Akku:
    Es soll etwas größer sein und überstehen. Wenn es das jedoch gratis dazu gibt, ist das ne nette Sache, denn sonst soll es knapp 150 Euro kosten.

  6. Ach übrigens, man muss beachten, dass die von mir angegebenen Werte der Akkulaufzeit mit eingeschalteten WLAN von mir getestet wurden.
    Sprich, bei ausgeschaltetem WLAN müsste die Akkulaufzeit noch ein wenig steigen.

  7. oh sry den nächsten Beitrag einfach übersehen. Danke für die Antwort auf die Wärme. Bei meinem HP Notebook wird es manchmal so warm, dass es eher unangenehm wird. Ich werde mich wohl demnächst auch für ein Studio entscheiden. Was mich momentan noch etwas wundert ist der Leistungsindex von 4. Ich mit meinem HP Notebook mit 2ghz 2gig Ram 2×512 Cach bekomme einen 3.6er… Hab allerdings nen AMD kein Intel :D. Nunja trotzdem scheinbar richtig gut das Ding.
    Grüße

  8. Bei Windows Vista beträgt der Leistungsindex den niedrigsten erreichten Wert bei einem Einzeltest. Sprich das Studio hat einen Leistungsindex von 4.0, weil die Grafikkarte als niedrigsten erreichten Wert ebenso eine 4 bekommen hat. Würde der Arbeitsspeicher nur einen Wert von 3 erhalten, so würde der Gesamtwert ebenso auf 3 runtergehen.

    Man sollte beim Leistungsindex also alle Unterwerte, anstatt den Gesamtwert beachten. Diese haben z.B. fast identische mit dem meines vor einem halben Jahr gekauften High End Rechners ;).

    Liebe Grüße

    Martin

  9. Eine Frage hätte ich noch zum Studio15:
    Hat das Touchpad diese vertikale Scrollleiste am rechten Rand?

    Auf einem deiner Fotos sieht es so aus, als ob diese sogar optisch gekennzeichnet ist, ich kanns aber leider nicht ganz genau erkennen.

  10. Noch ne andere Frage bitte:
    Ich suche ein Notebook für die Uni, dass mit dem man auch mal nen Film ansehen kann. Da ich viel in der Bibliothek arbeite würde mich interessieren, wie laut das NB bei der gleichzeitigen Nutzung von Internet/ Word/ PPt ist. Ich hab gelesen, dass z.B. Inspiron 1525 sehr hohe Lüftergeräusche hat und auch beim Zugriff auf das CD/ DVD Laufwerk. Kannst Du dazu bitte was dazu sagen? Ich nutze für die Arbeit einen Latitude D620 und bin mit dessen Laustärke zufrieden. Auch die Lautsträke von Samsungs P30 find ich gut.

  11. Zu DonJones:
    Ja die Scrollleisten sind Horizontal und Vertikal vorhanden und gekennzeichnet!

    Zu Anne:
    Der Lüfter dreht bei Officeanwendungen so gut wie garnicht und ist somit angenehm leise.
    Wenn jedoch die Systemperformance stark benutzt wird, so kann es doch schonmal etwas lauter werden.

    PS: Wärmeentwicklung in Officeanwendungen ist extrem gering!

  12. das beleuchtete Tastenfeld kann man auf der Homepage nicht auswählen, das ist eine Zusatzkonfiguration, die Dell normalerweise am Telefon anbietet (kostet 20 Euro Aufpreis.

    Ich empfehle sowieso bei Dell anzurufen, da man dort mehr Möglichkeiten hat als auf der HP (ich habe zum Beispiel Frühlingsgrün auswählen können, obwohl es auf der HP nicht zur Auswahl stand)

    Eike

  13. Wie verhält sich die Blickwinkelstabilität des LED-Displays? Spiegelt es sehr stark?
    Ich überlege, mir entweder ein Inspiron 1720 mit mattem Display oder das Studio 17 mit LED-Display zu kaufen. Eigentlich kam für mich nur ein mattes Display in Frage, da mich das Spiegeln stört. Das LED soll aber sehr hell sein. Kompensiert es somit das Spiegeln etwas und man könnte es auch draußen benutzen?
    Ausserdem würde ich für eine bessere Blickwinkelstabilität (wie es vielleicht das LED besitzt) das Spiegeln in Kauf nehmen. Habe mal ein ACER benutzt, wo mich das Verändern des Bildes schon bei leichten Kopfbewegungen sehr gestört hat. Ausserdem sahen Fotos über den gesamten Bildschirm nicht gleichmäßig aus.
    Was sagts Du zum Display?

    Danke und viele Grüße
    Jule

  14. Ich habe damit bisher nur im Wohnzimmer damit gearbeitet und dort muss ich sagen, dass wenn man die Helligkeit des Displays auf die höchste Stufe stellt, man keine Spieglungen erkennen kann.
    Unabhängig von Matten und Spiegelnden Displays, ist es meiner Meinung nach schwierig wenn z.B. die Sonne auf das Display scheint.

    Die Blickwinkelstabilität habe ich bisher noch nicht beachtet, kann aber gerne dazu ein Statement abgeben, wenn ich wieder zuhause bin.

  15. Hallo!
    Ich überlege gerade auch mir ein 15 Zoll Studio zu kaufen.
    Wie lange dauert ein Ladevorgang in etwa?
    Ein bekannter hat ein XPS 1330 und da dauert eine volle ladung bei dem 9 Zellen Akku ca. 45 min.
    Ist das beim Studio auch so?
    Gruß Matthias

  16. Das mit der beleuchteten Tastatur ist schon sonderbar. Man bekommt sie tatsächlich nur auf telefonische Nachfrage. Mir ist jedoch dafür ein Preis von 40,- € genannt worden! Ich mag kleine Design-Spielereien ganz gerne…aber VIERZIG EURO ist doch wohl etwas heftig? Wie ist eure Meinung dazu? Grüße, Elwood

  17. Naja 40 Euro sind nun echt etwas zu heftig, wobei ich auch eine Mail eines Lesers bekommen habe, wo er meinte, er hätte nur 20 Euro zahlen müssen…

    Ich finde es schon ne Sauerei für ein kleines Gimmick so viel Geld zahlen zu müssen. Vor allem würden sicherlich auch Leute die beleuchtete Tastatur haben die per Internet bestellen. Nur bleibt Ihnen nicht die Möglichkeit, da dies dort nirgends erwähnt wird.

  18. Hallo Martin.

    Habe heute das Studio gesehen und deinen tollen Bericht dazu.
    Haste schön gemacht.

    Weißt Du zufällig ob das Spiel die Sims 2 darauf laufen? Das ist das einzige Spiel was ich ab und zu spiele. Bei normalen Sport spielen sollte dies ja kein Problem sein. Aber die Sims brauchen ja viel Speicher

  19. Hallo ich bins noch mal.

    Benutzt Du jetzt Vista oder XP? Wenn Vista bist Du damit zufrieden?
    Viele sagen ja Vista ist sch….

    Ich habe irgentwo gelesen, dass man telefonisch auch XP haben kann, weiß nur nicht ob das stimmt. Da sollte man sich am besten mal Erkundigen.

    Ich persönlich würde ja XP in 32Bit Version vorziehen.

    Liebe Grüße
    Sigrun

  20. Hallo Sigrun,

    Die Sims 2 sollten eigentlich wunderbar auf dem Notebook laufen. Denk aber daran, dass du dir genügend Arbeitsspeicher dazubestellst, die Grafikkarte sollte auf jedenfall mit den Sims 2 zurechtkommen…

    Zum Betriebssystem:

    Ich benutze nicht das mitgelieferte Windows Vista Home Premium, sondern das Vista in der Business Edition. Vista benutz ich nun aktiv seit einem halben Jahr und bin eigentlich total damit zu frieden. Klar es ist eine kleine umgewöhnung, aber man gewöhnt sich ziemlich schnell daran.

    Zu dem, dass viele sagen Windows Vista wäre schei…. Als Windows XP rauskam, meinten auch alles XP wäre sche…, dass ist immer so. Aber Gründe, die dies wirklich bestätigen finden diese Leute nicht. Das Service Pack hat viele Fehler ausgebstert und die Performance nochmal hochgeschraubt. Ich hatte seit Anfang an nicht ein einziges Problem mit Vista, sondern genieße momentan seine Vorzüge gegenüber XP.

    Nach meinem Informationsstand, kann man XP mitbestellen bei Dell, jedoch wird dies nicht installiert, da es keinen offiziellen Support für das Studio bei Windows XP gibt. Du wirst warscheinlich Probleme mit dem finden von Treibern haben. Auf der Webseite von Dell sind auch keine vorhanden.
    Wenn du wirklich XP benutzen möchtest, solltest du auf anderssprachigen Webseiten von Dell gucken. Ich habe gehört, dass die Chinesische z.B. vollen XP Support geben, bzw. alle Treiber dafür anbieten.

    Denk auch daran, dass wenn du ein 32 Bit System benutzt, du nur höchstens 3 Gbyte Arbeitsspeicher im Notebook effektiv verwenden kannst! Sprich du könntest 4 Gbyte die beim Studio dabei sind nicht ausnutzen…

    Liebe Grüße

    Martin

  21. Hallo Martin!

    Das mit der beleuchteten Tastatur hab ich dann mal gelassen…war mir die Sache nicht wert. Die Kohle werde ich in anderes Zubehör stecken.

    Zu den Lieferzeiten:
    Drei Wochen scheinen mir momentan realistisch zu sein. Habe am 06.08. bestellt und ich soll es „vor oder am“ 27.08. bekommen. Bin mal gespannt!

    Achja…habe mich für den 9-Zellen-Akku entschieden, denn ohne Aufpreis darf es auch mal etwas aus dem Rechner schauen ;o)

    Ansonsten bin ich ein wenig unter deiner Konfiguration geblieben:

    CPU 2,4 GHz und nur 3 GB RAM

    Aber das LED Display durfte es schon sein. Freue mich drauf :o)

    Viele Grüße……….Elwood

  22. Hallo Martin,

    vielen Dank für deine Info für´s Betriebssystem. Man ist ja immer wieder hin und her gerissen wegen den Betriebssystem. Tja Chinesische XP ich weiß ja nicht und dann die Sache mit den Treibern soll ja auch nicht so einfach sein.

    Was ist den der Unterschied zwischen dem Vista und Business Edition?

    Ich mache auch viel mit Textverarbeitung und Tabellenkalkulation und neuerdings Digitalfotos. Natürlich auch Internet.

    Ich dache schon an folgende Ausstattung:

    CPU 2,4GHz & 4GB RAM
    LCD (1440 x 900)
    Bluetooth
    Dell Wireless 1510 Mini-Karte halbe Höhe (802.11n) (die von Intel soll aber besser sein)??

    Betriebssystem lasse ich nochmal aus.

    Das sollte eigentlich für meine Tätigkeiten mit dem Läppi reichen. Und für einpaar Spielchen.

    Liebe Grüße
    Sigrun

  23. Hallo Elowood,

    dann erstmal Herzlichen Glückwunsch zum kauf! Kannst ja mal berichten, wie lange der 9 Zellen Akku hällt!
    Ich denke auch, dass du mit deinem Notebook in 3 – 4 Wochen rechnen kannst!

    Zu Sigrun,
    Du hast mich falsch verstanden Sigrun, ich meinte damit, dass du wohl ein XP installieren kannst, dir jedoch die Treiber für den Studio von der Chinesischen Seite o.Ä. laden musst.

    Die Unterschiede zwischen den einzelnen Vista Versionen findest du hier:
    http://www.winhelpline.info/forum/faq-datenbank-infos-tipps-und-tricks-windows-vista/141324-windows-vista-editionen-und-deren-funktionen-und-unterschiede.html

    Für deine Zwecke würde ich behaupten, hast du eine gute, „langlebige“ Wahl an Komponenten getroffen.

    Zu der WLAN mini-card kann ich nur sagen, dass ich den Mehrpreis nicht zahlen wollte und somit die von Dell in halber höhe genommen habe.
    Die Unterschiede schienen mir zu der teureren von Intel nicht so extrem zu sein.

    Liebe Grüße

    Martin

  24. Hi,
    ohne langweilig zu werden : werde heute Abend den Studio 15 original Angebot „rechts“ für 819 Euro bestellen …Aber überlege immer noch, ob ich den Aufpreis Euro 110 für LED Display aus meinen Rippen schlagen soll.!!?? Bin etwas knapp bei der Kasse & Ich kann es einfach nicht glauben, dass man auf 15,4″ den Unterschied zu 1280×800 sehen kann.!? Könnt Ihr Euch bitte zum letzten mal dazu äussern?
    Vielen Dank

  25. Pingback: Alex Kluge im Mini-Blog » Blog Archive » KW 33

  26. Ein sehr schöner Bericht! Ich spiele auch mit dem Gedanke mir ein Studi 15 zuzulegen. Allerdings beunruhigt mich die von Dir berichtete Tatsache, dass Du Probleme bei der Installation hattest. ( Zitat von Dir: Problematisch daran ist, dass Windows XP, Windows Vista pre SP1) Heißt das nun, dass ich mit Problemen rechnen muss? Ich habe keine Ahnung, wie ich ein solches Problem beheben sollte. Ich würde diesen AHCI Mode auch gar nicht im Bios finden. *lach* Praktisch hätte ich also gleich beim ersten Start eines neuen Dell´s ein dickes Problem. Oder habe ich etwas falsch verstanden? Liebe Grüße Liliane

  27. PS: Sorry für die Tippfehler und dann habe ich noch eine Frage, die mir eingefallen ist: Du hast über die Verarbeitung eigentlich nur Gutes berichtet. Ich hatte wahnsinnig schlechte Erfahrungen mit meinem jetzigen Notebook, deshalb frage ich ein wenig über pingelig nach. )Aber nach einer defekter Strombuchse, einem gebrochenen Micro Eingang, einem langen Riss an der Displayverkleidung ist dies vielleicht kein Wunder. 😉 ) Also meine Frage: Knirscht es irgendwo und hält der Magnetverschluss noch so, wie Du es Dir vorstellst? Sehen die Buchsen einigermaßen stabil aus? Genauer gesagt: Wackelt es irgendwo? Oh und nochmal zu diesem AHCI Modus Problem bei der Installation: Wer hilft einem im Falle des Falles? Auch der Dell Support? Ich finde das ein wenig bedenklich wenn ich ehrlich bin. LG!

  28. Hallo Liliane,

    problematisch sollte es nur werden, wenn du wirklich Windows XP mit dem Dell Studio benutzen möchtest. In diesem Fall wirst du keine Treiber auf der offziellen deutschen Dell Webseite finden, sondern musst sie dir evtl. auf Ausländischen Dell Seiten besorgen.

    Dir bleibt allerdings auch die Möglichkeit das bereits installierte Windows Vista Home Premium zu nutzen. So müsstest du nicht extra ein anderes installieren und kannst sofort loslegen!

    Ich schreibe demnächst eine Anleitung, zum installieren eines Betriebssystems auf dem Dell Studio. Dieser wird zeigen wie man das mit dem AHCI macht. Könnte dir also auch helfen..

  29. Super vielen Dank Martin! Ich würde das von Dell angebotene Vista benutzen. Ich habe zwar viel negatives von Vista gehört, aber denke, es kommt auch darauf an, was man jeweils gerade mit dem Notebook macht. Da bin ich beruhigt, dass ich bei Vista keinen Bios Modus aufrufen muss Deine Seite hilft mir sehr weiter.Vor allem weil ich möglichst viel über Computer und Co lernen will. Ich erwarte mit Spannung Deinen Bericht über AHCI . Wird mir trotz Vista sicherlich helfen. Prima! 😉 Viele Grüße!

  30. Hi Martin! Ich habe noch eine Frage. Hast Du telefonisch oder online bestellt? Und wie hast Du bezahlt? Bei telefonischer Bestellung kann man auch überweisen. Hast Du vor oder nach Lieferung gezahlt? Und noch eine sehr merkwürdige Frage: Hast Du Dich vergewissert, dass die Komponente, die Du wolltest, auch tatsächlich verbaut wurden? Hab da noch ein Restzweifel. 🙁 LG, Liliane

  31. Hallo Liliane,

    ich habe online bestellt und per Vorkasse bezahlt. Aber warum sollten die Komponenten nicht verbaut werden die du bestellst?! Ich denke du brauchst dir da keine Sorgen machen. Zu Not einfach mal ein Systemdiagnosetool wie Aida installieren und Komponenten erkennen lassen.

    Liebe Grüße

  32. Na ja, ich bin bei solchen zusammen gebauten Teilen immer skeptisch. Auf der anderen Seite: Das kann mir auch bei Asus und Co passieren. Übrigens ist mir aufgefallen: Das Studio hat kein Centrino oder?

  33. Hi, ich habe auch vor dieses Studio 15 Notebook zu erwerben. Allerdings möchte ich umbedingt XP darauf laufen lassen. Mal von der ACPI Geschichte abgesehen (danke für den Tipp) – sind denn auch alle Treiber für XP zu finden?
    Wenn ja, wo?

    Liebe Grüße

  34. @ Liliane
    Die neuen Centrinos werden noch nicht bei der Studio Serie verbaut. Sie kommen ja auch gerade erst raus. Wenn du einen solchen Prozessort haben möchtest, solltest du noch etwas warten.

    @ Meisinotti
    Treiber für XP wirst du auf der Dell Website nicht finden. Ich habe aber gehört, dass es auf den ausländischen Webseiten von Dell vereinselt Treiber zu finden sind.

    PS: Der AHCI Modus macht Probleme und nicht die ACPI

    Hoffe ich konnte helfen!

  35. Na prima! Endlich gehöre ich auch zum Kreis der „glücklichen“ DELL-Kunden, die kurz vor dem Ziel noch eine Verlängerung der Lieferzeit erhalten:

    Leider müssen wir Ihnen eine Änderung des avisierten, voraussichtlichen Lieferdatums mitteilen. Selbsverständlich werden wir uns bemühen, Ihnen Ihre Bestellung schnellstmöglich zu liefern.

    Voraussichtliches Lieferdatum: 27.08.08

    Geändertes Lieferdatum: 11.09.08

    So hatte ich es mir eigentlich nicht vorgestellt. Okay…etwas Wartezeit war ja in Ordnung. Aber nach knapp drei Wochen noch eine Verlängerung? Auch in diversen Foren wird mächtig über die Lieferzeiten gelästert. Eigenartig nur, dass einige Käufer ihre Rechner bereits nach 8 – 10 Tagen in Händen hielten.

    Im Moment ist mir die Lust am neuen Studio 15 vergangen :o(

    Liebe Grüße……….Elwood

  36. @ Martin: Danke Dir für Deine Antwort. Besteht denn so ein gravierender Unterschied zwischen Centrino 2 und einem Core 2 Duo T 8100 oder T 8300 ? Gut, die Akkulaufzeit wird wohl davon betroffen sein, aber ob Centrino 2 da so bahnbrechend ist? Ich werde am Wochenende darüber nachdenken und mich dann entscheiden.

    @ Elwood
    Schade, dass die Lieferzeiten so lang sind, aber bei dem Andrang ist das zu verstehen. Hoffe die bauen trotzdem sorgfältig. Aber das müssen die ja. Wie lange musst Du jetzt schon insgesamt warten?

    Liebe Grüße! Liliane

  37. @ Liliane
    Eigentlich telefonisch bestellt am 01.08.08 – daraus wird dann nach dem Schriftkram offiziell der 06.08.08 .
    Voraussichtliches Lieferdatum sollte dann 27.08.08 sein. Habe auch keine Zweifel daran, dass die Rechner sehr sorgfältig gefertigt werden. Ich verstehe halt die ganze Planung nicht. Nach dem Motto „Hoppla – da sind ja Leute, die unsere Rechner kaufen wollen!“ wird es doch hoffentlich nicht laufen, oder?

    Es nervt mich einfach nur der Gedanke, dass ich in den nächsten „ich-bin-doch-nicht-blöd-Markt“ gehen könnte und käme nach gefühlten 10 Minuten mit einem neuen Lapi unterm Arm raus! Ich meine, ich habe mich schon bewußt für DELL entschieden. Und genau das macht es ja so ärgerlich.

    Alles wird gut :o|

    Liebe Grüße……….Elwood

  38. @ Liliane:
    Der einzige gravierende Unterschied zwischen einem Centrino 2 und dem Core 2 Duo ist, dass der Centrino 2 speziell ein auf Notebooks angepasster Prozessor ist. Jedoch punktet dieser nur in der Leistungsaufnahme und würde demnach nur zur Akkulaufzeit beitragen. Da der Core 2 Duo jedoch beim Akkubetrieb runtertaktet wird man das selbst garnicht extrem merken. Von der Leistung wirst du keinen spürbaren Unterschied merken!

    @Elwwod:
    Gratulation erstmal zum kauf! Die momentanigen Lieferverzögerungen sind jedoch nicht Dell anzulasten, da die Akkuhersteller unter Liefververzögerungen stehen. Ich wünsch dir glück, dass dein neues Studio bald bei dir eintrudelt. Würde mich übrigens über eine mail freuen, in der du mir deine ersten Erfahrungen mitteilst!

    PS: Ne nette mail, dass du Beruflich auf das Notebook angewiesen bist, kann manchmal wunder bewirken!

  39. Hallo Martin!
    Dass der Akkuhersteller wohl etwas Lieferprobleme hat, ist ja bekannt. Darum bin ich ja auch in den Genuss gekommen, einen 9-Zellen-Akku ohne Aufpreis zu bekommen. Dass sich dadurch die Lieferung nicht um einen Tag beschleunigt, hatte ich nicht geahnt. Wie schreibt DELL doch so schön:

    Bei einem 6-Zellen Akku ist mit einer Lieferzeit von ca. 2 Wochen zu rechnen ist. Machen Sie ein kostenloses Upgrade auf 9 Zellen Akku!

    Ich wär total happy über eine Lieferzeit von 2 Wochen gewesen. Am Wochenende hab ich mir ein wenig den Frust von der Seele mit einer Mail an DELL geschrieben. Vielleicht gibt es dieses Mal sogar eine Antwort.

    Ich werde auch gerne meine ersten Erfahrungen schildern…aber da mußt du dich noch ein wenig gedulden ;o)

  40. Hallo!
    Habe heute eine Antwort von DELL erhalten: „…entschuldigen Sie die Unnanehmlichkeiten, die Sie wegen Ihrer Bestellung haben.
    Die Zustellung des Gerätes dauert normalerweise 10 Werktage.
    Die Verlängerung der Lieferzeit hängt allerdings von unseren Lieferanten ab.“

    Und das schreibt DELL aktuell auf seiner Homepage (siehe Link):

    http://www1.euro.dell.com/content/topics/topic.aspx/emea/segments/dhs/promos/odg_leadtime1?c=de&l=de&s=dhs&cs=dedhs1

    Bei Notebooks sind keine Systeme mit verlängerter Lieferzeit vorhanden? Mag sich jeder seinen Teil dazu denken!

    Grüße…………Elwood

  41. Hallo zusammen,

    und schon einmal Danke für die sehr nützlichen Informationen. Ich fange jetzt einmal ganz allgemein an bevor ich zu meiner Frage komme.
    Will mir auch ein Studio 15 kaufen…soweit nichts Neues. Aber der einzige Punkt, warum ich nach wie vor noch am überlegen bin ist folgender:
    Ich habe von meinem alten Notebook regelmäßig ein Sicherheitsupdate mit Ghost 9 gemacht (sprich alle Programme werden sofort wieder auf das neue Notebook übertragen sobald ich es aufspiele und lade).
    Mein alter Laptop hat jetzt den Geist aufgegeben und ich habe nur noch eine 3 Tage alte Sicherheitskopie.
    Wenn ich mir jetzt das Studio 15 kaufe müsste ich zuerst das alte Image auf draufspielen (Betriebssystem XP), meine Daten auf einer Externen speichern und dann wieder den ursprünglichen bzw. den neuen „Stand“ laden.
    Und genau hier liegt der Hund begraben…ich habe hier (Danke noch einmal für die Infos an dieser Stelle) gelesen, dass es zu Problemen mit XP kommen kann.
    Besteht das Problem dann auch, wenn ich das alte Image unter XP starte? Vielen Dank schon einmal für die Hilfe und Antworten.

    Grüße

    Daniel

  42. @ Daniel

    Hallo!
    Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass es dann zu Problemen kommt. Wenn ich das richtig verstehe, hast du ein Ghost-Image der kompletten System-Partition gemacht. Dort sind dann halt auch alle Systemtreiber (Chipsatz usw.) enthalten. So ein Image auf einem komplett anderen Rechner zum Laufen zu kriegen, ist schon ein Lotteriespiel. Kann klappen…muss aber nicht! Hat auch nix mit dem Studio zu tun. Das würde mit jedem anderen aktuellen PC genauso passieren. Wahrscheinlicher ist, dass du deine Programme neu installieren mußt. Zumindest kannst du dir deine Dateien aus dem Image retten.

    Grüße…….Elwood

  43. Heute hat Dell endlich geantwortet. Nachdem ich am 11.8 bestellt habe und mir das Lieferdatum für den 4.9 genannt wurde, ist mir aufgefallen, dass ich keine Tastatur mit Backlight habe. Bis heute hat es gedauert, dass Sie geantwortet haben, meinen Autrag storniert und alle meine Wünsche erfüllt haben :-). Dafür jedoch ohne Aufpreis. Dummerweise wurde mein Liefertermin nun wieder um 2 Wochen nämlich auf den 17.9 verschoben – son Ärger. Naja vielleicht komme ich ja auch bald in den Genuss alles zu testen :D.

    Wie lange dauert denn nun ein vollständiger Akuladegang? – hoffe ich habs nirgens übersehen.

    Grüße

  44. @ Chris
    Ein vollständiger Ladegang dürfte fast 2 Stunden dauern. Dauert halt wirklich ziemlich lange (leider).

    @Daniel
    Wenn du nur Daten von einer Datenpartition, wo du zB nur Bilder drauf hast auf ein neues Notebook willst, wirst du keine Probleme haben. Solltest du jedoch versuchen eine vollständige Systempartition eines anderen Notebooks auf ein neues zu ziehen, dann wirst es für gewöhnlich scheitern und nicht booten. Das liegt an den Treibern und Systemeinstellungen, die natürlich nicht zum neuen System passen. (Wie Elwood schon gesagt hat)

    Also, wenn dann lieber alles neu installieren und nur Daten wie Filme und co. rüberkopieren. Mit einer ganzen Partition wirst du kein spaß haben 😉

  45. Hallo zusammen,

    und als erstes einmal Danke an Elwood und Martin.

    @Elwood: Stimmt, ich habe eine 1:1 Kopie gemacht. Hat mir bereits einmal das LEben gerettet, asl meine Festplatte den Geist aufgegeben hat.

    @Martin: Schade, Schade, dass die Welt doch nicht so einfach ist und doch alles abhängig von meinem alten Kasten ist.

    Filme, Bilder, etc wären eher uninteressant für mich, mit diesem Verlust könnte ich noch gut leben, aber gerade meine Outlookkontakte und E-Mails würden mir doch sehr fehlen…

    Gibt es eine Alternative (Programm) wie ich das mit Ghost 9 erstellte Image detailiert aufschlüsseln kann, um mir lediglich spezifische Datein herunterzuladen?

    @ Chris: Wenn ich das so höre bekomm ich ja schon fast Angst mich doch für das Studio 15 zu entscheiden. Wollte eigentlich nicht länger al 3 Wochen warten. Aber da bleibt dir nur noch eines zu wünschen: Durchhalten

    Grüße

    Daniel

  46. hey daniel, ja ich bin inzwischen auch schon recht ungeduldig :-(. Naja ich hoffe das Warten lohnt sich und immerhin bekomm ich dafür auch meine Wunschtastatur. Lasst euch nicht abwimmeln wenn der Verkäufer sagt, dass es diese in DT nicht gibt. Alles Lüge :D.

    Grüße

  47. hallo martin,
    du hast dein dell mit design „topo“ mit roter zierleiste, ich habe ebenfalls soeine bestell, aber wie katz´im sack, finde ich nirgedswo eine abbildung, wie „topo“ ausschaut – dell konnte auch nicht helfen!
    ich habe Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T8300 (2,4 GHz, 3 MB L2-Cache, 800-MHz-FSB) + 15,4-Zoll-WUXGA+-CCFL-TFT-Breitbild-Display (1440 x 900) mit TrueLife™ bestellt, was meint ihr, lohnt sich der saftiger aufpreis???

    gedankt 🙂
    Laslo

  48. @ Laslo sieht schon schick aus, aber ganz ehrlich hätte ich das design nicht umsonst dazubekommen, hätte ich es nicht bestellt! 😉

    @ Daniel du wirst es bei jedem notebook haben, dass du dein image nicht einspielen kannst …

  49. hallo alle zusammen. ich habe auch seit gestern ein studio 15 🙂 bin damit zunächsteinmal sehr zufrieden, was verarbeitung und co. angeht.

    aber nach einiger einarbeitungszeit ist mir etwas – wie ich denke – höchst bedenkliches aufgefallen: die cpu-auslastung scheint zu springen wie sie will. ich habe wirklich nicht außerordentlich viel an progs laufen, aber die cpu auslastung springt einfach mal so auf – manchmal – über 50 %, dann wieder runter auf lockere 5 %, im nächsten moment wieder über 20%.
    ich kann mich selbst nicht als computer-experten bezeichnen (auf notebook-ebene bin ich gar neuling), aber ein bisschen ahnung habe ich doch und das kann doch eigentlich nicht normal sein, oder??
    es geht sogar soweit, dass mp3s nicht korrekt wiedergeben werden, ab und zu hört man in einem lied ein – wie soll ichs nennen? aussetzer wäre zuviel, aber es hackt irgendwie etwas.
    ich habe das jetzt einfach mal auf die hohe cpu-auslastung zurückgeführt, und das wäre doch ein witz, wenn ein 800€-notebook noch nichtmal gescheit mp3s wiedergeben kann…

    hat jemand von euch ähnliche erfahrungen gemacht, bzw. eine idee woran es sonst liegen könnte??

  50. tut mir leid, aber ich habe noch etwas vergessen:

    meine arbeitsstatus-led, die oben rechts neben bluetooth leuchtet auch immer wieder auf, sie ist praktische nie mehr als 2 sek aus…meint ihr das einfach so viel „müll“ im hintergrund arbeitet, habe bis auf mcaffe-testversion noch alles ab werk drauf.
    ob eine vista neuinstallation was bringt…ob ein anruf beim support was bringt, haben die da überhaupt ahnung?
    fragen über fragen, ihr seht schon ich bin ein wenig verzweifelt 8)

  51. @ Laslo
    Das WUXGA+-CCFL display ist auf jedenfall in Ordnung!

    @ Flow
    Hört sich echt ungewöhnlich an. Arbeitest du mit dem vorinstallierten Vista? Also ich hab solche Erfahrungen nicht gemacht. Probier dochmal folgendes aus:
    Geh auf die Dell Seite unter Support, wähle dort dein Notebook aus und lade dir dochmal unter BIOS das neuste Update runter. Wenn du es geladen hast öffnest du die .exe Datei und bestätigst das upgrade. Dann wird automatisch ein BIOS Update für deinen Studio vorgenommen.

    Das könnte vielleicht helfen. Ansonsten kannst du auch mal im online chat mit einem Dell Mitarbeiter reden. Einige haben echt ahnung… Andere hingegen wieder nicht 😉 aber probier erstmal das BIOS Update aus!

  52. @laslo

    „topo“ ist die farbe, in der auch die tastaturleiste gehalten ist, also das grau mit den verzierungen.

    ich würde übrigens in jedem fall telefonisch bestellen, mein studio hat einen listenpreis von über 1400 euro und ich zahle 1111 euro inkl. versand. gebt mal bei google „empfohlene dell berater“ ein und ruft einen von denen an. richtig viel rabatt gibt es aber meist nur bei den besser ausgestatteten modellen.

    ich habe den 2,4 ghz prozessor, LED-screen, biometric fingerprint reader, beleuchtete tastatur.

    quasi umsonst dazu bekam ich eines der neuen kunstdesigns, eine targus ledertasche, norton anti virus für 15 monate, einen usb-stick, 3 jahre vor-ort-service.

  53. @martin:

    bios update erledigt, hat keine spürbare verbesserung gezeigt.
    ich habe einen von den kleinen prozessoren, 2.0 ghz t5750, ob die nicht gut auf das system abgestimmt sind?
    was hältst du von einer vista-neuinstallation?
    wenn ich das hier nicht in den griff bekomme, dann sehe ich mich leider schon nächste woche den pc zurückschicken…

  54. Hallo zusammen, hab mir jetzt auch das studio 15 bestellt (gestern)-mal schaun wie lange es dauert???
    Wollte nur zur Grundausstattung noch mal ne Frage los werde um meine Neugier zu befriedigen!!
    Die angesprochene Fernbedienung gehört zur Standartausstattung oder hast du sie speziell mit bestellt? Denn habe dazu nichts weiter gefunden?

    PS Danke für den hilfreichen Testbericht!!

  55. Schade hab nur das zweite gewählt.
    Übrigens neues „Sonderangebot“ bei bestellung des ersten oder zweiten Studio15 Angebotes gibt es etwa 30 Tage Lieferverzögerung dazu (dafür ist aber der Versand kostenlos)
    -Ich hoffe nur das das noch nicht auf meine Bestellung zutrifft!!

  56. @ Fabian, DELL hat nach meiner Erfahrung z.Zt. generell bei fast allen Notebooks eine Lieferzeit von ca. 30 Tagen. Ich habe selbst am 06.08. bestellt, sollte es bis gestern (27.08.) bekommen und ist vor ein paar Tagen auf den 11.09. verschoben worden. Mein DELL Studio:
    – Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T8300 (2,4 GHz, 3 MB L2-Cache, 800-MHz-FSB)
    – Design „Topo“ mit schwarzer U-Zierleiste
    – LCD 15,4-Zoll-WUXGA+-WLED-Breitbild-Display (1440 x 900)
    – 3072 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM
    – 320 GB SATA-Festplatte (5.400 U/Min.)

    Und du siehst, schneller geht es auch nicht 🙁

    @ Martin, ist beim Studio eigentlich eine Vista Recovery-DVD dabei oder nur die Partition? Wär schon interessant, um eine saubere Installation zu machen.

  57. @Elwood hab bei meiner onlinebestellung den 29.09 als eventuellen Auslieferungstag erhalten-hoffe halt nur das es sich nicht um noch einen Monat nach hinten verschiebt!
    Werd halt am ende ne mail schicken-soll ja helfen-aber noch haben sie ja zeit bis zum 29.

  58. übrigens wird da auch angekündigt, dass die centrino prozessoren ab august (also eigentlich ab jetzt) in den studios verbaut werden. sollte also in absehbarer zeit passieren, vielleicht lohnt sich das warten noch.

  59. interessant übrigens, wenn man mal auf die amerikanische dell seite geht. dort kann man das studio mit full-hd-auflösung und kleinerer, schnellerer festplatte konfigurieren.

  60. Pingback: Dell Studio 15 Notebook » Blog Archive » Dell Studio 15 Testbericht und Erfahrungen | blog.martinrein.de

  61. @elwood:
    ich habe meins auch am 6.8. (oder wars gar der 5.?) bestellt. aber ich schreibe gerade schon von meinen 😉
    habe einen kleineren prozessor, andere farbe und die kleinere festplatte. an einem der komponenten muss es also liegen, dass meins deutlich schneller war…

  62. Hallo!

    ich habe am 27.8 einen Studio 15 bestellt! als vorraussichtliches lieferdatum wurde mir der 17.9 genannt (angeblich als spätester liefertermin).
    ich habe den 9 zellen akku gewählt. hat vielleicht hier jemand erfahrung mit der lieferzeit der studios mit großem akku?

    gruß
    alex

  63. @ Flow:
    Nach der letzten telefonischen Auskunft soll es an der Farbe des Covers, die wohl ziemlich nachgefragt wird (Design Topo mit irgendeiner Farbe drumherum) liegen. Ob es tatsächlich stimmt, weiß nur DELL allein. An der CPU oder dem 9-Zellen-Akku soll´s nicht liegen. Die Warterei nervt einfach nur unglaublich.

    Im Grunde hat man nicht wirklich einen Einfluß darauf. Man schreibt ein paar böse Mails und geht dem Kundenbetreuer mit den Anrufen auf den Geist. Dann kommt das Teil auf einmal doch 2 Tage vor dem letzten Termin und man bildet sich ein, man hätte irgendwas bewegt. In Wirklichkeit war der Rechner einfach zu diesem Termin fertig. Dann freut man sich wie ein Kind zu Weihnachten und die Hälfte des Ärgers ist verflogen. Und in ein paar Jahren, wenn die nächste Kiste fällig ist, hat man DELL längst verziehen und man bestellt auf´s neue und alles geht von vorne los. Und das weiß auch DELL!

    Darum….es dauert solange wie´s dauert und gut! Wünsche allen noch ein schönes Wochenende 🙂

  64. @alex hab ach am 27.8 bestellt hab aber den 29.9 als lieferdatum (bestellung ca 23 Uhr)
    hab den zweiten gewählt und auf 9zellen akku und 2,0 Ghz erhöht, standard Farbe

    wann hast du bestellt(zeit) müssen ja viele noch das angebot genutzt haben wenn meine lieferzeit 12 tage hinter deiner liegt

    MfG Fabian

  65. Hallo zusammen,
    ich habe seit einer Woche nun endlich auch einen Studio 15.

    Das erste was mir ganz negativ aufgefallen ist, der große 9 Zellen Akku. Der steht 2-3 cm heraus so dass der Laptop auf dem Tisch eine totale Keilform hat und aus ergonmischer Sicht nicht unbedingt förderlich ist. Ja es steht ja auf der Website:

    „Im Durchschnitt hat ein 9-Zellen-Akku eine höhere Kapazität als ein 6-Zellen-Akku. Wenn Sie sich für den 9-Zellen-Akku entscheiden, ist Ihre Bestellung unter Umständen früher versandfertig. Beachten Sie, dass der 9-Zellen-Akku an der Rückseite des Notebooks um etwa 3 cm herausragt.“

    Ich habe vorallem wegen der schnelleren Lieferzeit auf den 9 Zellen gewechselt, trotzdem habe ich fast einen Monat gewartet, da füllt man sich schon ein wenig verschaukelt. Ich werde mir wohl noch den 6 Zellen Akku zusätzlich bestellen.

    Mein zweiter negativer Aspekt war, dass die Lautsprecher und Medientastenblende oben rechts locker ist und Sie lässt sich auch nicht einrasten. Der Dell Techniker besucht mich am Donnerstag mal gucken was daraus wird.

  66. Ich fasse es nicht: gestern war das Gerät da – nach nur einer Woche…………. allerdings: ausser der Eingangsbestätigung habe ich noch immer keine Infos per Mail erhalten. Aber was soll’s……….. ;-))

  67. @ Achim:

    In welcher Konfiguration hast du dir dein Studio bestellt? Bin selbst noch nicht über die „Produktionsvorbereitungen“ hinaus gekommen.

    Grüße……….Elwood

  68. Pingback: Dell Studio 15 Review! | blog.martinrein.de

  69. hey,
    mal eine Frage – wie steht’s mit dem Display vom Studio 15? Ich will nämlich ein Notebook haben, dass man auch draußen im Freien problemlos benutzen kann. Normale Dell Displays sollen ja bei Sonneneinstrahlung eher zu Schminkspiegeln werden, habe aber gehört, dass das LED Display wohl nicht so ist und man damit auch gut draußen arbeiten kann. Stimmt das?

  70. Nunja, wenn man die Helligkeit sehr hoch stellt, dann ist es nicht so extrem, da es aber ein spiegelndes Display ist, wird es auch draußen spiegeln. Aber meiner Meinung nach, kann man auch mit einem nichtspiegelnden Display draußen nur bedingt arbeiten.

  71. Hallo Leute!
    Hab mich hier anfangs selbst informiert…nun hab ich mir auch einen Studio 1535 zugelegt! JUHU Und zwar in der Konfiguration ganz rechts (2,4Ghz,4Gb,320GbHD) + 3 Jahre ExklusivGarantie, machte knappe 1000insg. Leider kein Geld mehr für ein LED Display gehabt, die 1280×800 LCDs sind das einzig „negative“ am Studio15, im Raum ist die Helligkeit OK-GUT, draußen oder vor einem Fenster kann mans aber vergessen, wie ein Spiegel! ALSO: TOP DING ZUM ARBEITEN, MUSIK PRODUZIEREN, UNI USW. ABER LIEBER 110teuro MEHR FÜRN LED DISPLAY AUSGEBEN!!!

    Gruß Phil

  72. Klingt doch schonmal ganz gut.. Wie sieht’s denn mit der Tastatur aus?

    Du meintest ja, sie hat einen guten Druckpunkt, jedoch hab ich jetzt schon in vielen Tests gelesen, dass die sich ganz schön durchbiegt beim Schreiben. Müsste mit dem Notebook (leider) ziemlich viel schreiben, geht das soweit angenehm oder ist so ein Durchbiegen wirklich störend bemerkbar?

  73. @ joe:
    Also bei normaler Handhabung ist bei mir keinerlei Durchbiegen zu erkennen. Ich selbst schreibe mit 10 Fingern und das Ganze – würde ich behaupten – auch recht schnell, und ich bin mit der Tastatur höchst zufrieden. Die Tasten sind eigentlich alle genau dort, wo sie sein müssen, d.h. es kommt bei mir eigentlich kaum zu Vertippern auf Grund ungünstiger Tastenlage.
    Ein Durchbiegen ist allerdings schon festzustellen, sobald man richtig fest auf eine einzelne Taste drückt, jedoch drückt man so fest niemals beim normalen 10-Finger-Tippen auf die Tasten.

    Ich bin mit der Tastatur eigentlich ziemlich zufrieden!

    P.s. Ich hab jetzt wohl noch nicht komplette A4 Seiten am Stück damit geschrieben, bisher halt eher Forumkommentar, Email oder Icq.

  74. Hey leute…
    hab mir am 4.9 studio 17 bestellt…das lieferdatum wird wohl der 6.10 sein…naja!
    aber ich habe heute in der zeitung gelesen, dass dell seine firmen verkaufen will! hat das iwelche konsequenzen wenn man probleme hat und man braucht nen techniker oder ist das kein problem?!? habt ihr ne vermutung oder sowas?
    lg

  75. super, danke Flow 😉

    kannst du oder sonst jemand noch zufällig irgendwas von wegen Outdoor-tauglichkeit mit dem Display des Studio 15s sagen?

    Das Studio 15 so konfiguriert wie es bräuchte wäre nämlich nur rund 60€ billiger als ein XPS m1530 einsteigermodell, wobei das XPS dann mit Standardmonitor kommen würde und im Studio 15 in meiner Konfiguration der WLED Screen verbaut wäre. Vom XPS hört man aber, dass es wirklich extrem spiegelt.

    achja und Ninja, habe zwar nichts diesbezüglich gelesen bislang, aber du kannst dir sicher sein dass es mit dem Support bei Dell auch in Zukunft niemals Probleme geben wird, das ist ja gerade der Punkt der Dell auszeichnet 🙂

  76. Ich glaube, dass die von DELL verbauten Displays nicht mehr oder weniger spiegeln, als die anderer Hersteller. Es ist halt ein „Nachteil“ dieser Glossy-Displays, dass sie zwar einerseits sauscharf sind und brilliante Farben bringen. Andererseits natürlich bei ungünstigen Lichtverhältnissen ganz schön spiegeln. Ich konnte neulich bei einem Freund seinen neuen 24er Imac bewundern. Absolut geiles Monitorbild…aber ein Spiegel! Letztlich muss jeder für sich entscheiden. Will ich richtig tolle Farben und ein knackscharfes Bild, komme ich um so einen Spiegel nicht drumherum. Kann ja jeder einfach testen. Ab in den nächsten Mediamarkt oder so. Dort stehen meist genügend Glossys rum. Dann das Display mal ein wenig kippen und ruckzuck kann man die Leuchtstoffröhren der Deckenbeleuchtung im Monitor bewundern. Und wenn es dann zu sehr stört…Finger weg von so einem Display! 🙂

  77. Kleiner Nachtrag:
    Ich habe mir auch ein Studio 15 mit WLED bestellt und weiß halt worauf ich mich bei so einem Display einlasse. Sitze ich in der prallen Sonne, kann ich sicher sein, dass ich einen verdammt teuren Rasierspiegel gekauft habe! 😉

    P.S.: Bin endlich nach Phase 3 gerutscht….mein Studio ist in Produktion 🙂

  78. hehe das kann passieren, wenn mans direkt gegen die sonne hält wird man sicherlich nicht viel erkennen 😉
    allerdings hab ich zumindest gelesen, dass – dank der hohen leuchtkraft der WLED-displays, man normal draußen noch einigermaßen damit arbeiten kann, ist halt die frage inwiefern das tatsächlcih stimmt

  79. das klingt natürlich auch sehr interessant.. wenn sie preislich nicht über den aktuellen XPS liegen wäre das auch ne mögichkeit. eigentlich bräuchte ich das notebook schon „relativ“ bald, andererseits..hmmm 😀 da könnte sich das warten lohnen (auch wenn mir das design auf dem einen konzeptbild nicht wirklich gefällt)

  80. hallo leute,
    ich hab mir hie jetzt mal alles durchgelesen und denke, dass ich mir auch ein studio 15 zulegen werde. also, da bin ich mir eg relativ sicher.
    meine frage ist jetzt nur, ob ich das teil telefonisch bestellen muss, wenn ich ne beleuchtete tastatur haben will. wie es aussieht, muss ich da wohl anrufen, oder? ach ja, was würdet ihr mir denn so empfehlen, also, von der ausstattung her. erstmal vorweg: ich hab nen meeega alten pc hier stehen und fang jetzt bald an zu studieren. fragt mich nicht, was mein pc so drauf hat. ich kann nur eins sagen, sehr langsam, deswegen werd ich wahrsheinlich total ausflippen, wenn ich dann mein neues notebook anschmeißen werde. aber ich mein jetzt so von der ausstattung her. bin ne arme studentin 😉 spiele eigentlich recht selten, evtl. mal counterstrike oder warcraft 2. ne riesige festplatte benötige ich eg nicht, da ich eine externe habe. naja, ich schau mir halt gerne fotos und kleine videos auf dem rechner an und mach halt das übliche schüler- bzw. studentenprogramm: textverarbeitung, powerpoint, excel und dann so sachen wie msn, icq und sonstiges im netz surfen.
    was sollte ich denn dann mal einbauen lassen? ach ja, wie siehts mit fingerprint aus, ne gute sache?
    antworten gerne an tuehna@hotmail.com
    ich bedanke mich jetzt schon einmal im voraus!
    mfg,
    tina88

  81. Angehendes Studium & Notebook gesucht? Kommt mir doch bekannt vor! 😉

    Da sollte das Studio 15 in der kleinsten Ausstattung auch reichen. Fingerprintsensor ist für uns Normalsterblichen eher sinnloses Spielzeug, für den Preis (40€) lohnt sich das finde ich nicht. Bluetooth – evt mit dazugehöriger Maus – könntest du bestellen falls du das Notebook ab und an mal mit deinem Handy synchronisieren willst etc.

    Beleuchtet Tastatur geht nur per Telefon, würd ich mir aber auch eher überlegen. Kostet glaub ich schon ein bischen was und bringt allerhöchstens ein bischen Style 😉 Anrufen solltest du aber sowieso, telefonisch kann man wohl ganz gut den Preis runterhandeln bei Dell.

    Falls du auf eine normale (sprich öffentliche) Uni gehst solltest du dir aber generell mal überlegen, ob du wirklich ein 15 Zoll Notebook willst. Habe schon öfters gehört, dass dafür oft schon zu wenig Platz in den Unis ist und viele daher lieber ein 13, maximal 14″ Notebook nehmen.

  82. hallo,
    das ja mal super. schnelle antwort hier!
    jaa, ich will das notebook schon fast gegen meinen alten pc eintauschen. also, zu haus werd ich damit auch viel machen, deswegen is 15 zoll schon ne schicke sache. ich will mir halt evtl auch mal nen film drauf anschauen und meine bilder vernünftig ansehen. 🙂
    also, ich werd dann wohl da anrufen, weil son bissl style möcht ich schon für meine gerätschaft. soll schon schick aussehen! und son bissl schnick schnack hab ich sehr gern 😉
    danke für die antwort! 🙂
    mfg,
    tina88

  83. oh, ganz vergessen.
    bluetooth is auch ganz nett. heißt das, wenn ich da ne bluetooth-maus zu bestelle, kann ich da dann auch mein handy nachher per blauzahn mit dem notebook verbinden? also, ich hab ja keine ahnung!^^
    mfg,
    tina88

  84. So schaut’s aus – Bluetooth muss man beim Studio15 extra mitbestellen, standardmäßig hat’s das nicht, aber wie Martin schon sagte kann man natürlich auch Bluetooth ohne Maus nehmen 😉
    Ist auf kurz oder lang aber eher nervig, nur mit einem touchpad zu arbeiten, vor allem wenn du den auch zu Hause noch benutzen willst. Deshalb würd sich’s ggf. anbieten, den kleinen kabellosen Nager einfach mit dazuzunehmen

  85. guter plan.
    also, ich denke, ich hab mich entschieden. die billigste variante vom studio 15 mit bluetooth+maus in schwarz und mit beleuchteter tastatur. dh, dass ich da wohl anrufen muss. 😉 eg hätte ich ja gerne son neues design von diesem künstler da, aber 69 euronen dafür… das kann sich ne arme studentin nich leisten! 😛
    danke nochmal!

  86. @tina

    wie gesagt, ruf einfach mal einen von denen an:

    http://www.notebook-foren.de/board/showthread.php?t=4112

    ich habe mit der dame ganz oben gesprochen und wie gesagt ca. 400 euro rabatt bekommen, allerdings gibt es bei den weniger gut ausgestatteten modellen natürlich weniger. das studentenargument habe ich aber natürlich nicht mehr vorzubringen 🙂

    vielleicht solltest du damit aber bis donnerstag warten, dann gibt es wahrscheinlich ne neue rabattaktion, die du evtl. mit einbringen kannst. die aktionen zurzeit sind fürn eimer, laufen aber morgen aus.

  87. Hier mal was zur allgemeinen „Belustigung“:

    Gestern hab ich beim DELL Kundenservice angerufen, um nachzufragen, ob der bereits schon einmal verschobene Liefertermin jetzt eingehalten wird (11.09.)
    Man gab sich zuversichtlich und meinte, dass das mit Donnerstag wohl klappen wird.
    Heute gab es eine Mail: „…leider müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass sich das Lieferdatum nochmals ändern wird. Wir bedauern diese Entwicklung und entschuldigen uns für eventuelle Unannehmenlichkeiten.“ Neuer Termin 26.09. !!!

    Auch telefonisch geht da nix. Nur heftiges Bedauern und Entschuldigen. Dafür kann ich mir auch nix kaufen…bin schon ziemlich enttäuscht 🙁

    Und nachdem, was ich hier und auch an anderer Stelle gelesen habe, bin ich mir schon garnicht mehr so sicher, ob meine Entscheidung das Studio 15 zu bestellen so richtig war. Achja….eine Stornierung hat man mir angeboten. Coole Idee! Die arbeiten einen Monat mit meiner Kohle und wenn es mir zu lange dauert, darf ich vom Vertrag zurücktreten!

    Hört sich jetzt alles bestimmt bitterböse an. Bin im moment nur stinkensauer….. 🙁

  88. @ Elwood, mir ging es nicht anders, wenn du dir einen meiner vorherigen Beiträge anschaust, wirst du feststellen, dass ich in genau der gleichen lage war! mittwoch angerufen, antwort war jo gibts donnerstag, am nächsten tag ne mail, es würde sich verzögern ….

  89. hallöchen alle zusammen, wie ihr sicher erraten könnt, will auch ich mir `nen dell studio zulegen. aber vorher hab ich noch ein paar fragen…vllt könnt ihr mir ja helfen!?
    erstens: ich überleg, ob ich mir studio 15 oder 17 hole. ich will das notebook fürs internet benutzen, für icq und sonstiges, aber hauptsächlich um fotos zu bearbeiten, speichern, ordnen, usw. (will jobmäßig in richtung fotografie gehen). ich hab gehört, um fotos zu bearbeiten ist es besser, wenn man nen 17 zoller hat. also meine frage, welchen ich von beiden bestelle?!
    meine zweite frage is (hab nich so viel geld), ob es sich für mich lohnt, wenn ich das WLED-Breitbild-Display (1440 x 900) dazu bestell oder ich es bei dem WXGA-Breitbild-Display (1280 x 800) belasse?!
    gruß
    der felix

  90. @ Martin
    Na klar, den Beitrag hatte ich gelesen, nachdem ich meinen bestellt hatte. Mit deiner Lieferzeit könnte ich ja gut leben. Nur vom 06.08. bis 26.09. ist schon heftig, oder? Vor allem die Begründungen sind cool:

    – „…haben wir Lieferprobleme bei den 9-cell-akkus“ HALLO?! Hatten nicht auch schon andere sich für das 9-cell entschieden, weil es Lieferschwierigkeiten mit dem 6-cell-akkus gab?

    – „…haben wir Lieferprobleme beim Design Topo“ Warum kommt von denen keiner auf die Idee vielleicht eine Alternative anzubieten, um die Ganze Sache zu beschleunigen? Übrigens wird im Onlineshop z.Zt. nur noch Topo mit rosa Leiste angeboten! 8)

    Wahrscheinlich werde ich die Sache eh aussitzen. Jetzt noch auszusteigen bringt nun wirklich nicht viel…………Grüße

  91. wir wäre es mit.. gar keinem laptop? 😛 im ernst, wenn du professionell bildbearbeitung machen willst brauchst du zwangsläufig einen röhrenmonitor, die haben noch immer die mit abstand beste darstellung. solltest du es dennoch ab und zu auf einem laptop machen, nimm das hochwertigste display das du in die finger bekommen kannst – das wäre dann wohl das wled display beim studio 15 / 17.

  92. @ felix
    Die Frage, ob 15 oder 17? Wie mobil möchtest du damit sein? Für meinen Geschmack ist ein 15er auf Dauer etwas handlicher.
    Wichtiger hingegen ist die Auflösung des Displays, besonders bei der Fotobearbeitung. War auch meine Entscheidung (WLED), kann aber noch nix dazu sagen, weil ich noch etwas warten muss 🙁

    Grüße……..Elwood

  93. joe hat nicht ganz unrecht. Um wirklich in der Profiliga zu spielen, mußt du schon allein für einen guten Monitor ne Ecke mehr ausgeben, als für ein Studio. Ob es da unbedingt noch ne Röhre sein muss, sehe ich nicht so.

    z.B. der Eizo CG301W-BK ist ein 30 Zoll Profimonitor, der dich mit knapp 4.000,- Euronen zur Kasse bittet.

    Darum entscheide selbst, wie professionell es sein darf 😉

  94. Ich benutze das Notebook ebenso für Bildbearbeitung und da kann ich das WLED Diplay nur empfehlen. Durch die 1440er Auflösung, finde ich brauch man nicht unbedingt nen 17 Zöller und man ist somit noch Mobil.

    Denk aber daran, dass das WLED rötliche Farben etwas kräftiger darstellt, als sie eigentlich sind!

  95. achja, es gibt das studio nebenbei auch mit full hd auflösung (1900er), nur ist das auf der homepage falsch dargestellt, dort gibt es ein display mit 1400er auflösung, welches aber 130 euro aufpreis kostet. hierbei handelt es sich eigentlich um das full hd display.

  96. @ max.
    danke danke für die nummer, ich werd da dann mal in den nächsten tagen anrufen.
    aber iwi versteh ich das nicht ganz. sind das dell-mitarbeiter oder wie?? also, einfach so da anrufen und dann nehmen die ne bestellung auf? 😛
    fänd ich ja seltsam, wenn da plötzlich jemand bei mir anrufen würde, um nen pc zu bestellen^^
    also, verstehn se, was ich meine? 😉 kann da jeder anrufen oder sind die nummern iwi, weiß auch nicht, nur für irgendwelche mitglieder? weil da irgendwas stand, dass die nummern nur für mitglieder sichtbar seien.
    uuuund dann wollt ich noch wissen, wie die das machen mit den rabatten. sitzen die an geheimen rabatt-quellen im dell-callcenter? 😛
    danke schonmal. 🙂
    tina88

  97. also telefonisch bestellen kann man doch überall. bis vor ein paar jahren ging das gar nicht anders, aber du bist da wohl eine andere generation 🙂

    normalerweise ruft man eben bei dell an und wird zufällig zu jemandem durchgestellt. die verkäufer bei dell haben aber eben, wie wohl jeder andere telefon-verkäufer auf der welt, eigene durchwahlen, und ein paar dell-kunden haben die besten verkäufer oben in dem link zusammen getragen.

    wegen den rabatten: auch hier läuft es eigentlich wie überall, auch ein autoverkäufer hat einen gewissen spielraum, den er, je nach kunde, ausreizen kann. der eine gewährt mehr, der andere weniger, ein kunde beißt bei weniger rabatt zu, ein anderer ist nicht so leicht zu haben. ein jahrtausende alter vorgang, würde ich fast sagen.

  98. Wollt euch nur mal mitteilen das es nicht nur Lieferverzögerungen gibt.
    Nachdem ich am 27.08 bestellt hab und am 05.09 in Phase 3 einging hab ich heute den 15.09 anl Liefertermin per Mail bekommen (zuvor-vorraussichtlicher Liefertermin vor oder am 29.09).

    MfG Fabian

  99. @ Fabian:

    Glückwunsch! 🙂 Würde mich natürlich auch riesig freuen, wenn es doch noch etwas früher wird. Anscheinend hat DELL wieder ein paar Deckel und Akkus bekommen 😉

    Schreib mal, ob es beim 15.09. geblieben ist!

  100. Habe gerade ne Mail von DELL erhalten:

    „…müssen wir Ihnen sehr zu unserem Bedauern mitteilen, dass es uns leider nicht möglich ist, den in Ihrer Konfiguration ausgewiesenen Dell Produkt ,,LCD BACK COVER : TOPO PATTERN BLACK U TR,, zu liefern.“

    :/

    Wie schon vorher erwähnt, habe ich am 06.08. bestellt!

    ***kein Kommentar***

  101. Irgendwie scheint alles nur noch schief zu gehen. Ich habe eben bei DELL angerufen, weil ja das Design nicht mehr lieferbar ist. Dort sagte man dann, wir könnten dann ja jetzt einen neuen Auftrag erstellen?! Voraussichtlicher Liefertermin 01.10. !

    Sollte ich vielleicht doch von diesem Zug abspringen?

  102. Hi zusammen,
    habe auch Donnerstag vor 1 Woche per online Konfiguration den Dell Studio bestellt. In meinem Konto online hat sich bisher nichts geändert. Der Auftrag wird halt bearbeitet. Naja Geld ist schon abgebucht. Ein Bekannter von mir meinte bei ihm stand da Auftrag wird bearbeitet bis es letztlich auf Bestellung wird versand geändert wird. Naja mal schaun ob das sich die tage mal ändert.

  103. So…es ist entschieden! Habe vorhin meine Bestellung storniert. Die ganze Aktion sollte tatsächlich wieder von vorne losgehen. Auftrag….voraussichtliche Lieferung zum 01.10. dann wieder warten, warten, warten! @ Martin: Sei froh, dass du noch so früh dabei warst. @ Fabian: Bei dir steht ja noch der 15.09. hoffe für dich dass es klappt.

    Hab jetzt über einen Monat gewartet und dann erst erfahren, dass DELL nicht liefern kann. War keine leichte Entscheidung mit der Stornierung. Hoffe, dass ihr mehr Glück habt! 😉

  104. hmm auch ich warte seit dem 26.8. bin schon seit einer woche in der produktionsphase.

    naja, zumindest kann man sich ja dem gedanken hingeben, dass man sich für ein sehr gefragtes produkt entschieden hat, und dass man damit ja nicht ganz so verkehrt liegen kann. hoffen wir mal, dass es keine illusion ist.

  105. Ich glaub ich hab Glück gehabt-hoffe meine Zusammenstellung reicht für mich aus aber auf alle fälle-ES IST DA-dacht es kommt Montag erst!? Ich wollte grad zum Geburtstag los und dann steht plötzlich UPS vor der Tür und hatr mein Packet in der Hand.
    so jetz muss ich erst mal los

    und an alle anderen wie Elwood zum Beispiel: Ich wünsch euch viel Glück das eure Lapis auch bald kommen

    MfG Fabian

  106. @ Meltem, wenn dann nur das teuerste bei den 17″ Zöllern

    @Elwood, ich denke es war die richtige Entscheidung!

    @all, wenn ich die Probleme mit meinem Lappi nicht im Griff kriege, warte ich die neuen MacBook Serien ab und werde froh sein, wenn ich dann mein MBP in der Hand halten darf 🙂

  107. nein martin, wie ich oben schon sagte, gab es schon die ganze zeit das full hd display auch für das 15″ studio. konnte mir schon vorher nicht erklären, dass man für ein CCFL display mehr als für das LED display zahlen soll, denn schon das billigste display mit der 1200er auflösung ist ein CCFL.

    dann aber hab ich auf der amerikanischen seite gesehen, dass das teuerste display full hd auflösung hat und, siehe da, seit heute steht es auch korrekt auf der deutschen seite.

  108. @ Martin:
    das ist auch mein Plan. Man spricht von Mitte Oktober. Dann sollen neue MacBooks/PowerBooks kommen! Da bin ich dabei…ist zwar ne andere Liga (Preis), aber den Schritt werde ich jetzt endgültig wagen. Bin eh durch meinen Ipod Touch „infiziert“ 😉

  109. @ Elwood,
    jap ich hoffe Sie werden im Oktober angekündigt 🙂 Bin einfach enttäuscht von den anderen NB Herstellern. Bei Apple weiß ich von genug Freunden, dass es super Qualität ist! Außerdem war ich übrigens auch iPod Besitzer und wechsle nun zum iPhone 🙂 Also, so langsam werde ich auch Apple infiziert ^^

  110. ich melde mich mal wieder zu wort^^
    habe jetzt eben mal windows neu installiert. hat soweit auch alles geklappt, allerdings konnte ich irgendwie die festplatte nicht aufteilen. ich wurde zwar mal gefragt, auf welche der vorhanden partitionen windows installiert werden soll, dort konnte ich aber an den partitionen selbst nichts verändern…geht das denn nur über die systemsteurung? denn da ist man in der einteilung auch stark eingeschränkt…

  111. Ne man kann das direkt bei der Installation einstellen, kann sein dass du den Menüpunkt, den man dazu bei der Ansicht der Partitionen auswählen muss übersehen hast. Schau dir die Fenster nochmal genau an!

  112. Hallo erstma alle zusammen…

    so wie alle hier bla bla… studio 15… kaufen… nich kaufen.. bla bla ?!

    =)

    2 fragen:

    1. es gibt das notebooke mit zwei chipsaetzen geliefert

    … Intel® PM965 Express-Chipsatz ODER Intel® GM965 Express-Chipsatz

    ich hab in mehreren foren jetzt gelesen das man aufpassen soll das man nicht den “aelteren“ chipsatz bestellt… nur per telefonischer bestllung ist es wohl auch nur möglich zwischen beiden chipsaetzen zu waehlen…

    ?!?!? … ?!?!? …

    was ist denn der unterschied zwischen den beiden!?

    könnte ich da ma ne gescheite anwort bzw meinung zu bekommen

    2. das alte thema “display auswahl“

    ist das standart display 1280 x 800 wirklich nicht zu empfehlen ?!
    lieber 110 – 130 euro mehr ausgeben?!
    und kommt mir jetzt nicht mit “… wenn man das geld dazu hat dann JA “
    =)

    feinste grüsse aus istanbul 😉

  113. achja noch was…

    ich hab ebenso schon öfters gelesen das wenn man die 4gb arbeitsspeicher version sich zulegt … vista nur ca. 3,5 gb anzeigt…

    eure meinung dazu?!?!

  114. Hallo Burak:

    Den genauen Unterschied zwischen Noteboolplatinen kann dir denke ich keiner so fix aus dem Kopf sagen, aber ich denke google weiß da mehr als wir ;).

    Wenn du viel mit Bildbearbeitung machst, Programmierst, oder gern viel Überblick haben möchtest, lohnt sich der Aufpreis allemal! Ansonsten wird das kleinere Display auch nicht so schlecht sein.

    Vista gibt es in 2 Versionen:
    – 32 Bit Version (Höchstens 3.1 GB werden effektiv genutzt!)
    – 64 Bit Version (Bis zu 128+ GB (je nach Vista Version))

    Ab dem Service Pack 1 in Vista, wird dir jedoch auch 4 Gbyte in Vista angezeigt. Jedoch werden diese nicht benutzt und Vista sagt dir nur wieviel verbaut ist. Willst du also 4 Gbyte effektiv nutzen, musst du dir schon Vista in der 64 Bit Version installieren!

  115. IcH HaB Mir AlLeS DuRcHgElEsEn…

    muss sagen das alles hat mir zeimlich weiter geholfen!!

    Macht weiter so!!

    Ich denke ich werde mir jetzt auch ein Dell Studio 15 Laptop Kaufen!!

    =)))))))))

  116. soo, mein studio 15 ist so gut wie bestellt. allerdings muss da jetzt noch telefonisch am preis gefeilt werden. ach ja, werd mir dann wohl doch die beleuchtete tastatur gönnen! 😉
    ich sag euch dann bescheid, wann meine bestellung entgültig is, wanns geliefert werden SOLL und wanns dann tatsächlich kommt 😉
    mfg,
    tina88

  117. so, ich hab nun meine bestellung auch storniert. mir konnte immer noch nicht gesagt werden, wie lange es noch dauert.

    außerdem kommen, wie schon oben erwähnt, spätestens mitte oktober neue macbooks, glaubt man den gerüchten, mit dünnem alu-gehäuse, LED-display und „sehr aggressivem einstiegspreis“.

    dachte zwar, dass ich nach 10 jahren mac jetzt wechseln würde, aber es soll wohl doch nicht sein. hab es ja jetzt 2 monate lang probiert. ich bleib beim mac.

  118. Tja Max so kann man enttäuscht werden… Derzeit bin ich so gefrustet, dass ich dir nur sagen kann, dass es warscheinlich die richtige Entscheidung war…

    Habe halt so viel schlechte Erfahrungen mit dem Gerät gemacht

  119. @max
    Du sprichst mir aus der Seele! Habe gerade noch ne Mail von DELL erhalten. Und zwar eine Kundenumfrage zum Thema „Kundenzufriedenheit“. Das nenn ich mutig!

    @Martin
    Genau so fühl ich mich! Was mich jetzt aufbaut, ist die Aussicht, dass der 14. Oktober in Sachen Mac immer konkreter wird. 🙂

  120. Danke für die letzte Antwort.
    Also, jetzt hätte ich noch eine kurze Frage.
    Der Comsumer IR, der dich im vorderen Bereich befindet, kann ich benutzen, um…?
    Bei mir liegt das Teil nicht fest. Also wackelt ein wenig. Ist es normal?

  121. Wenn man gegen drückt wackelt es und lässt sich eindrücken, dass scheint mir unschön aber normal.

    Man kann es mit einer Dell Fernbedinung benutzen um Filme und co. vorzuspulen, laut oder leise zu stellen und so.

    Ob andere Dinge damit auch noch gemacht werden können, kann ich dir leider nicht beantworten

  122. hallo martin,
    ich muss mal wieder nerven 🙂
    und zwar geht es um die fn-taste. nach der vista-neuinstallation kann ich diese nur noch begrenzt einsetzen. sie funktioniert nur noch in kombination mit pfeil hoch/runter (helligkeit) und F10 (disc-auswurf). alle anderen kombinationen funktionieren nicht mehr (gerade die ziffern hab ich doch häufiger gebraucht).
    das wird wohl mit irgendnem treiber zusammenhängen, den ich nicht installiert hab; habe lang nicht alle installiert, nur die, die für mich sinnvoll klangen…
    einen treiber speziell für die tastatur find ich nicht…funktionierte es bei dir denn nach der neuinstallation? wenn ja, hättest du eine idee, mit welchem treiber ich es mal versuchen könnte??

    viele grüße
    florian

  123. hallo leutz,

    hab mir bis hierher alles durchgelesen und hoffe, dass ich nix übersehen habe. dennoch [oder gerade deshalb] einige fragen:

    möcht mir im laufe der näxten tage nen studio 15 nach wien bestellen [am besten telefonisch wegen mehr auswahlmöglichkeit und eventuellen rabatten bzw. zusätzlichen sonderangeboten].

    1] wisst ihr, ob es [versandkostentechnisch/service etc.] ’nen unterschied macht, ob ich über dell österreich oder via dell deutschland bestelle? das ganze bezieht sich selbstverständlich auf die oben angegebenen „empfohlenen dell beraterInnen“ [alle dell-deutschland] die scheinbar mit rabatten und anderen zuckerln nur so um sich schmeißen…

    2] hat wer von euch erfahrung[en] mit dem studio 15 in kombination mit linux gemacht?

    3] wisst ihr, obs vista in 64bit-version „gratis“ [oder durch gutes feilschen eventuell zum spottpreis] dazugibt, oder ob es ’nen brocken kostet? möchte die 4gb-ram schon ausnutzen…

    4] ist der unterschied in der prozessorleistung zwischen 3mb catch [2,4ghz] und 6mb catch [2,5ghz] gravierend?

    5] die fernbedienung ist automatisch dabei, wenn ich mir mein teil ausgehend von der teuersten grundkonstellation [ab 849€] zusammenstelle, oder?

    danke bereits jetzt für die antworten.
    ohne die 150 kommentare vor mir hätt ich sicher noch mehr fragen…

    lg.

  124. @ Flow, bei mir funktionieren alle Zusatz sowie FN Tasten wunderbar!

    Ich habe jedoch alle Treiber installiert!

    @ antonio
    1. Würde an deiner Stelle eine von den genannten Personen einfach mal anrufen und nachfragen! Bei Kullanten Vertrieblern, entfallen bestimmt die Versandkosten!
    2. Noch keine Erfahrung damit
    3. Gratis auf keinen Fall, aber bestimmt durchs Feilchen 😉
    4. Kommt drauf an, was du machst, bei Ressourcenfressenden Anwendungen wirst du es auf jedenfall merken!
    5. Ich glaub so wars ^^ aber lieber vorher fragen, kann mir vorstellen, dass die Vertriebler da sehr spendabel sind, da so eine Fernbedienung in Produktion bestimmt unter 3 Euro kostet 😉

  125. @ martin:
    wie bist du bei der treiberinstallation vorgegangen? einfach alles was auf der cd drauf war installiert, oder alles ausm internet? auf der cd z.b. fehlt m.e. ja scohnmal der grafikkarten treiber. oder ich habe ihne übersehen ^^

  126. @martin
    danke für die rasche antwort…

    an alle, die telefonisch bestellt haben und einiges an rabatt rausschlagen konnten… welche taktik ist empfehlenswert? also mit welchem argument krieg ich am besten ne vergünstigung? [hab jetzt mal hier via dell-österreich angerufen und die dame war nicht wirklich spendabel… gleicher preis wie online….]

    danke im voraus und schönen abend!

  127. ja, gesagt getan…

    wurde heute bestellt… bin ja ma gespannt!!!

    martin, wieso das BIOS update?! und von wecher seite ziehst du dir die „aktuellen“ treiber!?

    feinsten gruß…

  128. @ Burak

    Ich habe das BIOS Update gemacht, weil meine Zusatztasten rumspinnen und nach dem Ruhezustand ich nur noch ein schwarzes Bild bekommen habe!

    Das auf dem Notebook installierte BIOS ist in der Version A03 und das aktuelle wiederum in der Version A05! Das System läuft damit auf jedenfall stabiler!

    PS: Biosupdate ist bei Dell Geräten nicht schwer, man brauch sich nur das Update runterladen und die .exe Datei in Windows starten. Der Rechner bootet dann von selbst neu und installiert das neue BIOS!

    PPS: Ich habe von dell.de meine Treiber bezogen!

  129. hallööle.
    hier der status meiner bestellung:

    Bestelldatum: 18.09.2008
    Voraussichtliches Lieferdatum (am oder vor dem): 16.10.2008

    Ihr Auftrag befindet sich in Produktion, Stand 22.09.2008

    ich hoffe doch mal, dass mein notebook früher kommt! 😉

  130. ach, wie läuft das dann eigentlich.
    ist das teil dann schon betriebsbereit oder muss ich da noch tausend sachen installieren? weil ich hier grad lese treiber installieren und sowas…

    mfg,
    tina88

  131. @ antonio:
    ich habe damals auch gar keinen rabatt (weder einen preisnachlass noch sonst irgendein zubehör oder gimmick) über telefon raushandeln können; im internet hab ich sogar noch 60€ gegenüber dem telefonpreis gespart (i-net-shop rabatt).

    ich habe wohl einen recht günstigen bestellt (ca. 800€), und mir kommt es so vor, als ob es rabatt am telefon eher bei teureren zusammenstellungen gibt (auch irgendwie verständlich).
    vielleicht ist es aber auch einfach von tag zu tag und von berater zu berater ganz unterschiedlich…

  132. Base
    Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T8100 (2,1 GHz, 3 MB L2-Cache, 800-MHz-FSB)
    Arbeitsspeicher
    2048 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 1024]
    Tastatur
    Internal German Qwertz Keyboard
    Grafikkarte
    256 MB ATI Mobility RADEON HD 3450
    Festplatte
    160 GB SATA-Festplatte (5.400 U/Min.)
    Betriebssystem
    Original Windows Vista® Home Premium SP1 – Deutsch
    Optisches Laufwerk
    Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit automatischem Einzug, einschließlich Software
    Wireless-Netzwerkanbindung
    Dell Wireless 1397-Mini-Karte (802.11 b/g)
    Kabel
    1 Meter Power Cord (3 Wire) – European
    Lieferdokumente
    German – Documentation Studio 1535
    Gedis-Pakete
    N0953503
    Standard-Support
    1 Jahr eingeschränkter Service ¿ Abhol- und Reparaturservice
    Support-Services
    1 Jahr Basisgewährleistung
    Bestellinformationen
    Studio 1535 Order – Germany
    Hauptakku
    Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 56 Wh
    Taschen
    Keine Tragetasche
    Systemmedien
    Studio 1535 Resource DVD (Diagnostic & Drivers)
    Camera
    Integrierte 2,0-Megapixel-Webkamera – CCFL
    Farben, Mustern und Künstler-Designs
    Mitternachtsblau mit Mikro-Satin-Oberfläche
    Accidental Damage Support
    Kein Support bei Unfallschäden
    Labels
    Wireless Label (Dell Wireless Cards)- Core 2 Duo
    LCD
    15,4-Zoll-WUXGA+-CCFL-TFT-Breitbild-Display (1920 x 1200) mit TrueLife™
    Microsoft-Software
    Microsoft® Works 9.0/ Deutsch – (ohne Microsoft® Word)
    Protect your new PC
    Ohne Sicherheit/Virenschutz – Deutsch
    Power Supply
    AC Adapter 90W – 3 Pin
    Biometric Identification
    No Biometric Fingerprint Reader

    789,01 €

    —————

    Das war meine Bestellung. Ich habe gegenüber der Telefonbestellung 200 Euro gesparrt.

    —————

    Was ich nochmal fragen wolllte:
    Habt ihr alle das WLED bestellt?

  133. hei, hab gerade bestellt… ist anscheinend schon in produktion [phase 3] und kommt voraussichtlich [=hoffentlich] am/vorm 10.10. an.

    anscheinend hab ich doch 90€ rabatt + ne tasche bekommen… naja.

    ach ja: 64bit-version von vista wird prinzipiell nicht an private vergeben…

  134. das lohnt sich aber hier rumzugeistern, wenn man sich für das Studio 15 interessiert^^

    Ich hab aber auch nochmal ein paar Fragen:

    – Inwieweit lässt sich die Akkulaufzeit hochschrauben indem man die X3100 Grafik nimmt? Ich zocke sehr wenig, dafür hab ich meinen Desktop. Eventuell wirds haarig mit 3D Animation, wobei das eigentliche Raytracing wieder zuhause läuft – die paar Projektpolygone sollte die Intel Grafik schaffen.

    – Was kann der Fingerprint Sensor? Ich hab bisher gesehen dass man sich in Windows anmelden kann, aber sonst? Gut in Firefox etc integriert, oder bringt das Ding nur direkt in Windows was?

    – Hat inzwischen mal jemand nach der Fernbedienung verlangt? Will die eigentlich haben, die Frage ist zu welchem Preis.

    @Jock: Ich hab gelesen dass das 1920er Display relativ dunkel sein soll. außerdem wärs mir zu klein.. bei 1650×1080 find ichs grenzwertig, noch eine höhere Pixeldichte wär mir zu heftig. Und ich fürchte, das Mehr an Pixeln verlangt beim Akku seinen Anteil. Aber ich lasse ich gerne von dir korrigieren, wenn alles toll ist überleg ich nochmal ^^

  135. Lieber Martin, vielen Dank für diesen tollen Blog.Bin gestern bei der Suche nach weiteren Testberichten darauf gestoßen und im Prinzip wurden bereits beim Durchlesen alle meine Fragen beantwortet. Habe dann auch gleich den Tipp aufgegriffen und heute telefonisch, statt online, bestellt. Einen Rabatt habe ich bei einem Endpreis von 888,- aber leider nicht bekommen (außer 50,- da ich im ADAC bin), laut Kundenberater gibt es erst ab ca. 1100,- spezielle Angebote…Richtig enttäuscht war ich dann aber, als er mir davon abriet, meine Wunschfarbe violett zu bestellen. Auf die hatte ich mich schon so richtig eingeschossen, aber diese Farbe würde evtl. wegen mangelder Nachfrage bald eingestellt und da könne es sein, dass bei den erhöhten Lieferzeiten die Farbe dann in ein paar Wochen nicht mehr verfügbar sei. Letztendlich soll ich jetzt aus nur 3 Varianten wählen. Was ich sehr schade finde, zumal bei diesem Gerät ja wohl auch auf Design gesetzt wird und angesichts der massiven TV-Werbung dürfte man doch eine größere Verfügbarkeit erwarten. Elwoods Schicksal vor Augen hab ich dann lieber Abstand genommen und mir bis morgen Bedenkzeit gegeben.
    @ jock: habe mir auch keinen WLED bestellt, finde das, wenn man wie ich den Rechner eher zur Textverarbeitung nutzt, überflüssig. Ist vielleicht doch eher was für Fotos und Filme…
    Eine Frage habe ich allerdings auch. Vorläufiges Lieferdatum ist der 20.10. Da ich am 1.11. in eine andere Stadt ziehe und ich wegen der hier ausgetauschten Erfahrungen eh nicht mit der angegebenen Lieferzeit rechne, habe ich darum gebeten, dass ich die Lieferadresse gegebenenfalls ändern kann. Dies sei aber absolut unmöglich. Kann das wirklich sein? Ich frag mich, was daran so schwierig sein soll. UPS plant die Auslieferung doch bestimmt nicht Wochen im Voraus…Hat jemand vielleicht Erfahrungen damit? Vielen Dank!

  136. Ich sag mal so: Ich beschäftige mich mehr im Bereich Design, Programmierung und 3D-Animation und Modelling. Deswegen hab ich mich für eine HOHE Auflösung von 1920×1200 entschieden. Auch wenn der WLED kräftigere Farben haben sollte… Für mich weniger interessant. Ich brauch Arbeitsfläche. Und das ist mir mit einer so hohen Auflösung garantiert. Ich werde vorraussichtlich das Studio 15 am 9.10 zu Hause haben. Ich werde dann natürlich hier meine Erfahrung damit posten.

    Ich wollte dennoch fragen, ob das Remote Control im Lieferumfang automatisch dabei ist. Denn ich hatte keine Möglichkeit, Online, dieses Remote Control zu bestellen.
    Zudem würde mich interessieren ob man das Bluetooth Modul nachbestellen kann. Und ob es leicht ist, dieses zu installieren! Ich habe dummerweise vergessen das bluetooth mit zu bestellen. 🙂
    Da ich gerade in der USA bin und leider nur sehr wenig Online sein kann, kann das sehr schnell passieren! *g*

    Im diesen Sinne, bis gleich. Freue mich auf eure Antwort!
    Netter Blog, btw.

    jock

  137. Ich wollte kurz noch was sagen. Ich habe gerade nach den meinen Status gefragt und musste etwas sehr sehr sehr positives feststellen:

    Ihr Auftrag wird zum Versand vorbereitet, Stand 22.09.2008 Phase : 4. Liefervorbereitung

    Ich habe vorgestern bestellt. Na, das ist doch was, hm? 🙂
    Meine aller erste Erfahrung mit DELL ist sogar eine überraschend positive Erfahrung. Freu mich schon darauf!

  138. @ Mercury:
    Auch eine Consumer IR Schnittstelle an der Gerätevorderseite zur Kommunikation mit der im Lieferumfang beiliegenden Fernbedienung wird angeboten.

    Zum Standard Lieferumfang zählen eine Fernbedienung im ExpressCard Format die sich bequem im passenden Slot verstauen lässt und so auch unterwegs stets mit von der Partie ist, ein gedrucktes Handbuch, diverse Treiber und Software CD’s, eine Windows Vista Recovery DVD, Microsoft Works 9 und Roxio Creator 10.1.

    Quelle: http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Studio-15-Notebook.10509.0.html

  139. @ Jock, da bist du glaub ich der glücklichste Studio Besteller bisher… Fast jeder von uns hatte ein Lieferzeit von min. 4 Wochen…

    @ April, warscheinlich lässt es das Warenwirtschaftssystem von Dell nicht zu einen Empfänger nachträglich zu ändern… TIpp: Einfach zu einem Verwandten verschicken!

    @ Mercury:
    1. Ich schätze, du wirst die Akkulaufzeit nur gering, vll. um 15 Minuten damit beeinträchtigen
    2. Soweit ich weiß, ausschließlich zum anmelden bei Windows. Da dies laut Erfahrung nicht so gut klappt, ist das Geld besser in eine andere Komponente investiert 😉
    3. + 4. Soweit ich weiß, gibt es die Fernbedienung nur beim teuersten Gerät dazu. Telefonisch darum bitten, könnte vll. etwas bringen

  140. hab auch das LED

    für die fernbedienung musst du offiziell [per telephon] 10€ berappen. mir scheint sie dazugeschenkt worden zu sein [bzw. schlägt sie sich in den 90€ rabatt nieder]

  141. frage @ jock:

    wieviele komponenten hast du bei deinem ausgetauscht? wenns wenige sind, könnte die rasche bearbeitung vielleicht damit zusammenhängen….

    meine zusammenstellung kostet listenmäßig 1100, vielleicht deshalb ne geschenkte tasche?

  142. ihr habt ja echt mal glück mit euren lieferzeiten! man man man… wenn meins auch so schnell kommen würde… aber meiner ist jetzt grad in produktion! 😀 ich freu mich schon!!! 🙂

  143. Für die Remote gibt ja den IR Empfänger vorne an der Kante wenn ich nicht irre.

    Aber nebenbei: Hat schonmal wer auf das neue Angebot geschaut? Das 1440er WLED Display, ne 250er Platte, und alles zusammen für 599 ohne Versand – ich bestell nächste Woche ^^

  144. Anscheinend hat Dell nun weniger Probleme mit den Komponenten und es kommt so nun zu weniger Lieferverzögerungen…

    Freut mich für euch!

    @Jock, hat das Studio nicht Serienmäßig Bluetooth?!

  145. Nein das stimmt nicht!
    Ich hab mir den Dell Studio 15 am 26. August bestellt, liefertermin war 1. Oktober. vor zwei Tagen kam ne Mail dass ich bis 23.Oktober warten darf, das würde dann ne lieferzeit von knapp 2 Monaten machen.
    Das ist definitiv unter aller Sau vorallem wenn ich hier lese das es kunden gibt die nach mir bestellt haben und ihr gerät schon haben.
    Anscheinend läufts bei denen so nach dem Motto, wer eh schon lange wartet kann auch noch länger warten.

    Und da wundert siech der CEO von Dell dass der gewinn markant eingebrochen ist in letzter zeit, Tja da würd ich mal über die Bücher wen ich der wäre.

    aber Trotzdem Gratulation all denen die ihr Gerät unter Humanen umständen erhalten haben.

    schönes Weekend

  146. was soll das denn?! och verdammt. Hätte doch schon bestellen sollen.

    aber momentan ist das alles seltsam, die Seite ist im Eimer. Anpassen geht nicht, und die Angebote sehen seltsam aus:

    15,4-Zoll-WXGA+-WLED-Breitbild-Display (1280 x 800) mit TrueLife™
    20€ Rabatt fehlt teilweise..

    da müssen die nochmal ran.

  147. Das man durch verschiedenes Klicken auf tausend unterschiedliche Endpreise bei Dell kommt, ist nicht gerade neu, sondern schon seit Jahren gang und gebe…

    Eigentlich ist es eine unzumutbare Qual bei Dell einzukaufen. Man kann sich auf jedenfall täglich auf etwas anderes komisches neues freuen ;).

  148. … das studio hat serienmäßig den blauen zahn 😉

    habt ihr eigentich bei jemanden aus der „liste“ angerufen oder direkt bei dell euer glück versucht?

    also, hab da noch jemanden gefunden der nicht in der liste auftaucht…

    Matej Majda : 49 (69) 9792-6171 ein netter schweizer?! österreicher?! konnte das nich genau raushören… hat mir auf alle fälle echt einen super rabat gewährt!
    ab 1100 € gibt es rabatte und über 1200 € gehts dann richtig los weiß wovon ich spreche =)

    – 320 gb platte ( 7200rpm mit free fall sensor )
    – beleuchtet tastatur
    – Norton Internet Security 2008 15 monate
    – 4 Jahre Support

    alleine die festplatte kostet 140 € aufpreis und gibts nur per tel bestellung…

    achja, und ein 2 m anstatt 1 m kabel gabs auch noch obendrauf hehe !!!

    so das wars… achja, „in produktion“ 😉

  149. ooh, ne beleuchtete tastaur hätte ich auch gern gehabt… aber die war mir zu teuer 😛
    hier ein update meiner bestellung:

    Bestelldatum: 18.09.2008
    Voraussichtliches Lieferdatum (am oder vor dem): 16.10.2008

    Tatsächliches Versanddatum: 27.09.2008

    Name des Spediteurs: UPS

    Lieferstatus: Ihr Auftrag wurde an den Spediteur übergeben. Ein detaillierter Status Ihrer Lieferung sollte in Kürze verfügbar sein.

    Lieferschein Elektronische Kopie

    Ihr Auftrag wurde versendet, Stand 27.09.2008

    HAHA!!! 😀 ich freu mich!!! 🙂

  150. Ich könnt mich grad so richtig ärgern. Habt ihr das neue Angebot gesehen?
    Irgendwie läuft da was falsch, und zwar gewaltig!!

    Komponenten
    Intel® Core™ 2 Duo Prozessor P8400 (2,26 GHz, 3 MB L2-Cache, 1066-MHz-FSB)
    Original Windows Vista® Home Premium SP1 – Deutsch
    1 Jahre begrenzter Service – Abhol- und Reparaturservice
    2.0 Mega pixel Integrated Web Camera – LED
    Jet Black Colour with Matte Finish
    15,4-Zoll-WXGA+-WLED-Breitbild-Display (1440 x 900) mit TrueLife™
    4096MB 800MHz Dual Channel DDR2 SDRAM [2×2048]
    320 GB SATA-Festplatte (5.400 U/Min.)
    256MB ATI® Radeon™ HD 3650 graphics card
    Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit automatischem Einzug, einschließlich Software
    Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 56 Wh
    Biometric Fingerprint Reader
    Zubehör
    Keine Tragetasche
    Microsoft® Works 9.0 – Deutsch
    Dell Wireless 370 Bluetooth Module
    Intel WiFi Link 5300 Half Mini Card (802.11 a/g/n) (Centrino)
    Services und Software
    Kein Support bei Unfallschäden
    Ohne Sicherheit/Virenschutz – Deutsch
    Ebenfalls im Lieferumfang enthalten
    Internal German Qwertz Keyboard
    1 Meter Power Cord (3 Wire) – European
    German – Documentation Studio 1537
    N1053505
    1Yr Limited Warranty – Collect & Return
    Studio 1537 Order – Germany
    Studio 1537 Resource DVD (Diagnostic & Drivers)
    90W AC Adaptor
    Wireless Label (Intel Wireless Cards) – Core 2 Duo

    909 ,-

    Da ist meiner ja ein Witz dagegen!

  151. @ Burak:
    Seit wann ist Bluetooth serienmäßig? Ich seh das immer noch als optional dabei.

    @Jock:
    Das Angebot ist echt gut – nur will ich nicht soviel ausgeben. Ich wollte eigentlich 2GHz, 2GB RAM, min 160GB Platte, 1440er WLED für unter 650 Euro. Das war mal 2 Tage machbar -.- Jetzt muss ich wieder zusehen dass ich das 1440er Display mit meinem Gewissen vereinbaren kann – aber ohne wär ich wohl nicht zufrieden…

  152. Naja, ich bin immer noch sehr enttäuscht! Ich bin gerade in der USA und der Laptop is in Deutschland.
    Wenn ich ihn zurück schicken würde, dann müsste ich wieder warten, und das möchte ich nicht! Mein Studium geht am Donnerstag weiter, und da brauch ich einen Laptop.

    Ich bin mit meiner Config. eigentlich zufrieden. Nur nervt es mich, dass mittlerweile fast schon ALLES nachgeworfen wird. Das ist ja ein Schnäppchen Pur!!!
    Wenn ich nur wüsste ob ich das Bluetooth nachrüsten kann, dann wäre mein Gewissen wieder in Ordnung. Aber das weiß ich eben nicht! 🙁

  153. @mercury:

    das ding nennt sich “ Wireless : Dell 370 Bluetooth Card ROW “ und ist serienmäßig dabei… also, keine sorge!!! onboard sozusagen!!!

    aber mal andersrum gefragt… ein laptop welches KEIN bluetooth hat?! das billigste handy von kik für 11,99 hats sogar… auch ohne aufpreis 😉

    schau doch mal nach was jock vier über uns gepostet hat und dann mit der lupe an bildschirm und suchen 😉

  154. mhhh… das is komisch… vielleicht nochmal bei deinem dell ansprechpartner anrufen… also der bei dem du dein dell bestellt hast und mal nachfragen…

    ansonsten… gibts bei mediamartk für 20 € glaub ich son bluethooth usb stick…

  155. Hab gerade festgestellt, dass ich noch ein Studio 15 mit 2GB, 250er HDD und W-LED zu 599,- in meinen gespeicherten Produkten habe (das 2 Tage-Angebot). Lässt sich auch problemlos in den Warenkorb schieben 😉 Vielleicht bestell ich doch noch, auch wenn ich mich eigentlich auf ein Samsung festgelegt hatte…..*grübel*…..

  156. Base
    Intel® Core™ 2 Duo Processor T5800 (2.0 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 cache)
    Arbeitsspeicher
    2048 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 1024]
    Grafikkarte
    256MB ATI Mobility RADEON HD 3450
    Festplatte
    250 GB SATA-Festplatte (5.400 U/Min.)
    Optisches Laufwerk
    Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit automatischem Einzug, einschließlich
    Wireless-Netzwerkanbindung
    Dell Wireless 1397-Mini-Karte (802.11 b/g)
    Hauptakku
    Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 56 Wh
    Systemmedien
    Studio 1535 Resource DVD (Diagnostic & Drivers)
    Camera
    Integrierte 2,0-Megapixel-Webkamera – LED
    Farben, Mustern und Künstler-Designs
    Mattschwarz mit matter Oberfläche
    Labels
    Wireless Label (Dell Wireless Cards)- Core 2 Duo
    LCD
    15,4-Zoll-WXGA+-WLED-Breitbild-Display (1440 x 900) mit TrueLife™
    Power Supply
    AC Adapter 90W – 3 Pin

    ich hab mir den nun für 599 euro bestellt inkl. versand, bin echt mal gespannt, wie der so is…

    …hab meinen am 27.9. bestellt und bei mir steht das er am 29.10. erst ankommt, aua ha! bisschen spät find ich…aber naja, vielleicht hab ich ja doch nochmal glück und er kommt schon früher…

  157. yaay!
    ich habs noch geschafft das alte Angebot zu bekommen.
    Ich hab jetzt die Zusammenstellung von emi, allerdings noch mit Backlit Keyboard und Travel Remote.

    Hab jetzt mal Geld überwiesen, diese Buchungsnummer hab ich ja schon.. aber den eigentlichen Auftrag mit Auftragsnummer hab ich noch nicht. Oder krieg ich die erst wenn das Geld angekommen ist?

    Und meiner kommt angeblich schon am 28.10. ^^

  158. @mercury

    wie hast du das denn geschafft? deiner kommt früher an? 😀
    oh man, ich hoffe ja echt, das es schneller ankommt, ich bin jetzt schon aufgeregt…vor allem dann kann ich endlich wieder richtig arbeiten 🙂

    wieviel hast du für die beleuchtete tastatur bezahlt?

  159. Als ich morgens mit meiner Beraterin telefonierte sprach sie sogar vom 16.10. – schon komisch, dass das ein paar Stunden später die doppelte Zeit wurde. Ich zahle per Vorkasse, vielleicht kommt das ja in die Berechnung mit rein.

    Ich bin jetzt auch total heiß auf das gute Stück, bis zu dem Zeitpunkt an dem ich das Angebot noch als eventuell machbar sah saß ich auf heißen Kohlen. Jetzt nen Monat zu warten.. eine Qual.

    Aber man kann ja schonmal planen, träumen, vorbereiten… Welche Software brauch ich denn noch so.. wie läuft Debian denn auf der Hardware… 😉

  160. Hallo,

    nachdem ich diese Seite immer wieder konsultiert habe und jetzt ebenfalls Besitzer eines Dell Studio 15 bin, kann ich evtl. auch noch etwas beitragen.

    Hier meine Konfiguration:

    Studio 1535 : Intel Core 2 Duo T8100 (2.1GHz,800MHz,3MB)
    Display : 15.4in Widescreen WXGA+ with Truelife – LED
    2.0 mega pixel Camera – LED
    Arbeitsspeicher, Dual Channel 4,0 GB (2 x 2048) 667 MHz DDR2 SDRAM
    Hard Drive 320GB SATA (5400rpm)
    Optical Drive : 8X DVD+/-RW Drive including software
    Battery : Primary 6 cell 56W/HR LI-ION 1 S
    Graphics: 256MB ATI Mobility RADEON HD 3450
    Wireless : Dell 370 Bluetooth Card ROW
    Wireless : Dell Wireless 1510 (802.11n) Half Mini Card European 1 S
    Wireless Label (Dell Wireless Cards)- Core 2 Duo
    Operating System : German Genuine Windows Vista SP1 Home Premium including Media 1 S
    German Microsoft Office 2007 Home + Student 1 S
    1Year Limited Warranty – Collect & Return 1 S
    4Year In-Home Warranty Support, including evenings and Saturdays 1 S

    Zusammen kostete der Spaß genau EUR 1078,- inkl. allem.

    Ich habe den Rechner online am Samstag Nacht, 20.09. bestellt. Am Donnerstag drauf (25.09) habe ich sowohl einen Anruf von UPS als auch eine email von Dell erhalten, dass der Rechner am Freitag, 26.09. geliefert werden würde – was auch der Fall war.
    Evtl. interssant: Es muss jemand zu Hause sein (zwischen 9 und 18h, sehr witzig), da UPS den Rechner nicht beim Nachbarn abgeben darf.

    Nun denn – das war schnell.

    Wenn ich mir heute den gleichen Rechner online zusammenstelle, komme ich auf EUR 1148,99 (also EUR 70,99 mehr) (ich hätte mir auch noch kostenfrei einen farbigen Deckel nehmen können – wer’s mag).

    Es scheint also so zu sein, dass Dell sowohl die Konfigurationen immer mal wieder ändert, als auch spezielle online-Angebote hat.

    Den Rechner habe ich also jetzt seit fünf Tagen und bin insgesamt sehr zufrieden, obwohl die Wahl für Dell relativ kurzfristig war – ich habe ein altes Asus-Notebook und war mit Asus immer sehr zufrieden – auch das Design hat mir gefallen. Aber es gab kein vergleichebares Modell zu einem ähnlichen Preis.

    Ich kann leider wenig Neues mitteilen, eigentlich ist bereits das Meiste hier im blog geschrieben worden. Die Tastatur ist klasse – das hier ist nun mein drittes privates Noteboook und auf der Arbeit hatte ich ebenfalls drei verschiedene – dies hier hat die beste Tastatur.
    Beim spiegelnden Display war ich skeptisch, da ich bisher nie eins hatte. Muss aber sagen, dass es hervorragend ist – wenn ich meinen alten Rechner daneben stehen habe, ist der Unterschied enorm. Da ich den Rechner ohnehin nie draußen und wohl auch nur äußerst selten am Tage nutze, ist das Display die richtige Wahl gewesen.

    Dass es die Tasten auch mit Hintergrundbelechtung gibt, habe ich leider zu spät hier gelesen – das hätte ich sehr gerne genommen, die EUR 20 wäre es mir wert gewesen. Ziemlich daneben, dass es diese Option online nicht gibt.

    Jetzt aber mal etwas Negatives zur Abwechslung: Da der Rechner hinten keine Anschlüsse hat, musste alles seitlich verbaut werden – was natürlich etwas eng ist.
    Völlig daneben ist der Power supply, der rechts eingesteckt wird. Da ich meinen Akku separat lagere, habe ich den Rechner fast immer am Netz. Leider hat der Dell-Akku keinen 90-Grad plug (wie sonst die meisten Notebooks), das wäre hier deutlich besser gewesen, da das Kabel dann nach hinten liegen würde. So ist mir das Teil im Weg, und ich stoße immer mit der Maus daran. Apropos Maus – habe jetzt das Kabel im USB-slot links und die Maus rechts, um rechts nicht zu viel Kabel herumliegen zu haben. Irgendwie auch nicht perfekt.
    Heute habe ich mal im Mädchenmarkt nach eine bluetooth-Maus geschaut – Kostenpunkt um die EUR 50. Das sehe ich momentan nicht ein, da hier bei mir noch mehrere normale USB-Mäuse herumliegen.
    Die USB-Ports links sind übereinander – leider so eng, dass meine Maus und mein USB-Stick nur mit leichter Gewalt gleichzeitig hineingehen. Der SD-Slot ist etwas schwer zu bedienen.

    Richtig cool finde ich allerdings das slot-Laufwerk, da habe ich immer das Acer eines Freundes bewundert (das ist aber auch das Einzige, was ich am Acer gut finde…). Dumm nur, dass es wohl schwierig werden wird Ersatz zu finden, falls das Teil mal über den Jordan geht.

    Noch ‚was: Hat man den Deckel aufgeklappt, sieht die Umrahmung etwas billig plastikmäßig aus. Ich verstehe auch nicht, welcher betrunkene Mensch diese komischen krakeligen Linien auf die Handfauflagen gemalt hat. Das sieht einfach bescheiden aus. Weniger wäre mehr gewesen.

    HD: Sehr leise. Heute hat die Kiste aber trotz Wartestellung ständig auf der Plattte gerödelt – wer weiß, was Vista da so macht… Aber da man es nicht hört…

    Lüfter: Fast immer an, aber kaum zu hören (und ich bin da empfindlich). Er pustet allerdings gewaltig und ständig, wenn ich zB. Runescape online spiele (Java-basiertes Online MMRPG).

    Vista:
    Ich hätte lieber XP gehabt. Aber auch wenn es mir schwer fällt zu schreiben: Es macht auf die ersten fünf Tage einen ordentlichen Eindruck. WLan war in drei Minuten eingerichtet – dazu habe ich bei XP damals deutlich viel länger gebraucht…

    Schick: Die Multimedia-Touch-Tasten, mit CD-Auswurf-Taste.

    Nun denn – ein wiklich netter Rechner. Mal sehen, wie er sich in der Praxis langfristig schlägt.

    Grüße,
    10tacle

  161. @10tacle: Wie hast du bezahlt? Per KK? Ich hoffe mal meins wird nach Geldeingang genauso schnell gefertigt uns verschickt o.O
    Dein Bericht macht auf jeden Fall Hoffnung dass man sich richtig entschieden hat. Das Display ist mir extrem wichtig, und bisher scheinen alle davon zu schwärmen.

    Status:
    – Bestellt und überwiesen am 29.09., warten auf Reaktion

  162. Der läuft echt ständig, ist aber eigentlich in Office unhörbar 😉 Das wäre für mich auch nen K.O. Kriterium 😉

    PS: Vielleicht gibt es eine möglich für XP auf dem Studio, Heute oder Morgen werde ich mal nen Artikel schreiben 😉

  163. ich beneide euch echt, das es so schnell geht, ich konnte nur per ec-karte machen und ich glaub bei mir dauert das echt noch ein paar wochen, was ziemlich mies is 🙁

  164. interessant, was dell seit neuestem anbietet, ohne dass man davon irgendwo was lesen kann:

    – die neuen intel prozessoren mit 2,26 ghz und 1066er fsb

    – eine festplatte mit 7.200 u/min

    – die wireless n-karte von intel, die ja deutlich besser sein soll

  165. ok, Statusupdate:

    – Bestellt und überwiesen am 29.09., warten auf Reaktion
    – Auftragsbestätigung am 01.10., Geld anscheinend schon verbucht, System in Produktion

    ich hab Hoffnung dass ich das gute Stück Anfang nächster Woche in Händen halte…

  166. Hallo mercury und faceman,

    habe per Kreditkarte bezahlt.
    Lüfter: Ja, läuft ständig, allerdings wirklich sehr leise. Ich arbeite hier in einem separaten Raum, der ohnehin sehr leise ist; da fällt das ständige Rauschen kaum auf (irgendwann achtet man nicht mehr darauf). Bei meinem alten Rechner ist der Lüfter auch mal eine Weile ganz aus – dafür nervt es dann, wenn er wieder anläuft, weil man das deutlicher wahrnimmt.

    Ich denke das Lüftergeräusch wird wirklich individuell unterschiedlich wahrgenommen – ich bin ebenfalls empfindlich, und mit dem Dell Studio 15 daher gut bedient. Beim Asus war das Nette, dass man die Taktfrequenz heruntersetzen konnte, wenn man wollte – die performance war für Office und web immer noch vollkommen ausreichend und gelüftet wurde kaum. Keine Ahnung, ob das beim Dell auch geht.

    Display
    Ich bin wirklich geläutert und frage mich, wie ich jemals ein mattes Display bevorzugen könnte. Erstaunlich – vor einer Woche hätte ich noch ganz anders argumentiert. Das Display ist mir (bei dunklem Raum) bei voller Beleuchtung sogar etwas zu hell – momentan habe ich es drei Stufen heruntergeregelt, damit ich keine Sonnenbrille aufsetzen muss (ok, das ist jetzt ein wenig übertrieben.)

    Grüße,
    10tacle

  167. Hallo Martin,

    wie ist die Performace des Dell Studio 15 unter WOW Burning Crusade sowie
    WOTLK.Hab mir ein Studio 15 mit 2*2 Ghz 2GB ATI 3450 256mb bestellt.

    Danke im Vorraus für deine Antwort.

    MfG Uwe Grünewald

  168. Danke Martin ,
    aber da steht nur WOW wusste nicht ob die Addon`s damit gemeint sind da sie ja mehr leistung beanspruchen als WOW ohne Adds.

    Aber Danke für die Info

  169. Kurze Anmerkung:

    Hab in verschiedenen Foren mitbekommen dass bei Dell der Status 3 (Produktion) nichts darüber aussagt ob jemand das Ding wirklich in die Hand nimmt. Da es zu viele Beschwerden gab dass der Status nicht vorran geht, kommt jeder mit Geldeingang in kürzester Zeit in Status 3.

    Also nicht zuviel Hoffnung machen nur weil es ja „schon“ in Produktion ist. 🙁

  170. ok, ich gerate jetzt auch unter die Spammer. Die Leute bei Dell scheinen bescheidene Arbeitszeiten zu haben, mein Studio ging um etwa 18:45 in Phase 4.

    Das sieht für mich Rekordverdächtig aus, Montag bestellt, Freitag Phase 4… ich bin wohl ein echter Glückspilz, der sollte ja wohl spätestens am Montag rausgehen ^^

    Ich bin verdammt gut zufrieden 😀

  171. mein studio 15 ist schon seit ende august auf produktion, scheint ein grossprojekt zu werden. es mussten experten aus aller welt eingeflogen werden um mit vereinten kräften mein laptop am 23. oktober ausliefern zu können.

    ist fast wie beim Airbus A380. nur dass man bei Airbus erst bezahlt wenn der Flieger übergeben wird.

  172. Hallo,
    ich habe mit interesse eure posts verfolgt. nach langer überlegung habe ich mich jetzt auch für ein studio 15 entschieden. jetzt aber mal eine frage. ihr alle redet vom LED Display. ich habe mich nach langer überlegung für das Full HD display entschieden, da ich des öfteren auch mal filme auf dem notebook schauen möchte. nur ich seid ja alle so am schwärmen von dem LED Display. und ich überlege ob die nicht doch bei dell anrufen soll und es noch umändern soll. gibt es denn sonst irgendwelche nachteile bei dem full HD display.
    Danke und gruß lifehouse.

    P.S. macht weiter so. wirklich sehr hilfreich hier alles

  173. @lifehouse:
    Ich bin auch verwöhnt vom Desktop mit 1920×1200 auf 24″, das ist mehr als genug Fläche für alle Einsatzgebiete. Allerdings saß ich neulich vor nem 15.4er Notebook mit 1650×1080 – und ich fands schon etwas klein, die Pixeldichte ist ja schon etwas extrem.
    Dass es noch kleiner geht mit Full HD hab ich erst bei Dell gesehen, und ich glaube mir wäre das zum Arbeiten (Programmieren etc) zu klein. Man kann zwar in allen Anwendungen die Schriftgrößen anpassen und so, aber ich finds halt unpraktisch.
    Dazu kommt, dass ich irgendwo gelesen habe dass das Full HD Panel etwas dunkler sein soll, aber das stand halt in irgendeinem Forum als subjektive Meinung, daher kann man das auch vernachlässigen.

    Bei Dell anrufen wäre, wenn du dich umentscheidest, die Lösung, allerdings werden die nix ändern an deinem Auftrag. Stornieren und komplett neu bestellen ist das Vorgehen bei Dell. Also auch wieder ganz hinten anstellen in der Warteschlange..
    Wobei das wohl inzwischen nicht mehr so tragisch ist, sofern man ein schwarzes Cover bestellt. Alle die das gewählt haben bekommen ihr Studio 15 innerhalb von 2 Wochen, wenn ich so die Foren beobachte.

  174. Ah ok danke für die schnelle antwort. Naja ich werd wohl noch ein oder zwei tage überlegen. aber mal ne andere frage. passt zwar nicht zum thema aber ich probiers mal! ich habe vor ne wegseite zu machen. kennt jemand einen guten anbieter, hab nämlich noch nicht allzuviel ahnung davon.

    gruß lifehouse

  175. Ich denke du meinst eine Webseite! Es kommt darauf an, ob du richtig alles per Hand machen willst, denn dann musst du erstmal HTML lernen. Anonsten gibt es bei Strato und co. diverese Hilfen und Programme wie Frontpage helfen den Leuten, die noch nicht so mit HTML können.
    Wenn du dir ein Blog machen möchtest brauchst du nur nen Webspace, der einen PHP Interpreter hat und mindestens eine Datenbank. Der rest ist einfaches zusammengeklicke mit einem Framework wie WordPress 😉

  176. hallo, ich verfolge diese seite seit meiner bestellung am 19.09…

    endlich am 03.10. ging mein dell studio in die produktion

    ich glaube mir kann keiner die antwort auf meine frage geben, da manche 4 wochen in der produktion sind andere nur 3-4 tage..

    mir wurde auch gesagt, dass durch mein design (red swirl) sich die lieferzeit auch nochmal um 30 tage verlängert.

    aber ich wüsste schon gerne, wie lange so ein notebook zusammengebaut wird, durchschnittszeit :-/

    ich bin nämlich so aufgeregt und möchte meine studio 15 am liebsten jetzt schon in den händen halten 🙂

    liebe grüße

    vanny

  177. entweder du hast glück und es geht rassig, oder du hast pech wie ich und wartest 4, 5, 6, 7, 8, wochen.
    falls mein lieferdatum nochmals verschoben werden sollte werde ich unverzüglich stornieren.
    meine Story werde ich dann dem Konsumentenschutz darlegen, auch werde ich es dem Kassensturz (schweizer fernsehsendung) zukommenlassen in der hoffnung dass darüber berichtet wird.

    Mich nähme es auch wunder ob es überhaupt legal ist , etwas anzubieten und zu verkaufen dass dann offensichtlich nicht lieferbar ist.
    komme mir vor wie von der Russenmafia abgezockt.

    wünsche dir jedenfalls mehr glück.

  178. meint ihr denn, es würde mich auf der prioritätsliste nach oben katapultieren wenn ich dort anrufe und sage, dass ich mein notebook ganz dringend für die arbeit brauche?

    habe das notebook aber als endverbraucher bestellt :-/

    @ tinu…8 wochen? das ist ja schon eine frechheit…ich mein, ok, momentan ist die nachfrage schon sehr hoch, aber 8 wochen fertigungs und lieferzeit sind kaum zumutbar!!!

  179. hallo leute 😀

    hab mir am 17.09. auch den studio 15 bestellt 🙂
    lieferdatum wäre 06.10. gewesen wurde aber auf 21.10. geändert (find ich aber eigtl auch ned so schlimm) 😀

    hier aber die eigentliche frage:
    wisst ihr ob die expresscard infrarot fernbedingung standartmäßig dabei ist?

    mfg

  180. also ich bin nun mittlerweile in phase 4 denke mal, das es nächste woche da sein wird, dann hat es alles ca. 2 1/2 wochen gedauert, aber erstmal abwarten, ob es wirklich nächste woche da sein wird…

  181. @ Kevin, ich glaube die gibs nur beim teuersten Modell dazu.
    @ Tinu, wenn es so weitergeht, wäre das sicherlich einen Bericht in der CT der Heise Redaktion im Bereich „Vorsicht Kunde!“ wert 😉 Kannst denen ja mal ne mail schreiben 😉

  182. So, dann will ich mich in diesem guten Blog doch auch mal verewigen…
    Zuerst: Ich habe derzeit ein Inspiron 9400 (17″, WUXGA) und kann nur sagen, dass ich die derzeit 140€ Aufpreis jederzeit wieder investieren würde, das Bild ist einfach grandios und besonders im VISTA-Betrieb sein Geld wert.
    Wenn ich mir die Lieferzeiten für die Studio 17 so ansehe, scheinen sich die Probleme allmählich zu erledigen, die gibt es wohl derzeit nur bei besonderen Designs und den Akkus (also prima, 100 € Aufpreis für 9Cell gespart 😉 ).
    Nun eine Frage an die stolzen Besitzer eines Studios:
    Wie sieht es aus mit einem Prozessor-Tausch.
    Ich habe gesehen, dass beim Studio wohl problemlos die Bodenplatte zu entfernen ist und überlege, ob ich erstmal mit nem T5800 (2,0Ghz, 800Mhz Fsb) nehme und bei Gelegenheit und fallenden Preisen dann einen T9500 o.ä. einbaue (auch 800 Mhz Fsb), da ja beide auf Sockel P sitzen.
    Nun bin ich aber schon 2 Jahre aus dem PC-Geschäft raus und wollte fragen, ob jemand weiss, wie es mit dem Mainboard des Studio aussieht. Ist es immer das gleiche, sodaß ich einfach nur den neuen Prozi einsetzen kann, oder verbaut Dell je nach Prozessor verschiedene Mainboards?
    Erstmal viel Spaß mit Euren Dells 😉

    mfg Marc

  183. hallo,
    ich habe mal eine frage an euch! und zwar habe ich mir überlegt eine website zu machen, wie ich es ja aschon mal beschrieben habe! und zwar kam mir was in sinn, wie eine blog-seite für dell produkte. also wo sich leute austauschen können über probleme, erfahrungen und so weiter. erst mal eine frage an euch! was haltet ihr so davon und könnt ihr mir tipps geben?! als name für die seite schwebte mir http://www.dellblog.de vor. nur jetzt auch die frage ob dies erlaubt ist, da dell ja ein geschützer markenname ist! über anregungen und tipps würde ich mich freuen!

    MFG lifehouse

  184. Hallo.
    Ich weis nun nicht ob das schon jemand gefragt hat, hatte nicht die Zeit alles durch zu lesen ;>
    Ich habe jetzt nun auch seit Samstag (11.10.08) mein Dell Studio 15.
    Und meiner Anscheinung nach zeigen sich erste Fehler des Touchpads.
    Es hat Aussetzer und reagiert manchmal nicht.
    Habt ihr das auch schon mal bemerkt ?

  185. Bei mir ist das gleiche Problem… Ich schätze, dass wird an den DPC Laggs liegen, unter denen jedes Dell Studio leidet…Hier in meinem Blog findest du ein kleines HowTo, wie du diese DPC Laggs mindern kannst und somit direkt auch Soundaussetzer beim Musik hören und Filme gucken vermindern kannst!

  186. kleines update zu meiner Bestellung des Studio,

    am 26.08 bestellt (vorkasse bezahlt) lieferdatum 1.10
    dann liefertermin verschoben auf den 23.10 . heute liefertermin
    erneut verschoben auf den 14.11.
    würde eine lieferzeit von knapp 12 Wochen machen.
    mittlerweile bin ich nicht mehr wütend finds einfach nurnoch lächerlich wie dell geschäfte machen will. Ich habe jetzt STORNIERT , bin schon ein bisschen traurig da ich mir ein super notebook zusammengestellt habe und ich jetzt 2 monate für nichts gewartet habe. irgendwie in ich aber auch froh dass ich jetzt nichts mehr zu tun habe mit diesem möchtegern weltmarktunternehmen.

  187. Schrecklich was die sich rausnehmen…. Ich hätte schon längst storniert… Willst du nicht deinen Stornieren und mir meinen abkaufen?! ^^ kriegst ihn dann innerhalb ein paar tage!

  188. Hallo 😉

    so seit zwei Tagen hab ich nun meinen Studio 15, bin nur etwas geladen, weil hier unnötiger Mist drauf ist und ich am liebsten format C machen würde.
    Nun, ich hab da mal ne andere Frage, wie sieht das eigentlich aus mit den Media-Tasten, kann man die ändern und wenn ja wo?
    Ich finde nämlich momentan nichts dazu, oder bin schon einfach zu blöd…ganz ehrlich ich find das Notbook genial, wenn auch etwas blöd wegen Vista, da ich absolut kein Fan von Vista bin 😉

    ansonsten bin ich mit den Farben echt nur noch zufrieden, aufm Apple sehen sie genauso aus, was mir das Arbeiten mit Photoshop, Illustrator, Indesign, Flash usw. extrem vereinfacht.

  189. Ich hab jetzt seit etwa einer Woche mein Studio 15. Was die Leiferzeiten angeht kann ich Verzögerungen echt nicht nachvollziehen, ich habe 11 Tage ab Bestellung gewartet, bei meiner Freundin war es noch weniger – Montag bestellt, und nächsten Montag wird geliefert, und das bei Vorkasse. Ich denke mal es hängt nur mit den blöden Deckeln zusammen, wer darauf angewiesen ist dass ein Kunstwerk auf der Haube prangt muss wohl dafür bluten.

    Meine Meinung zum Studio ist ziemlich positiv, allerdings mit leichten Einschränkungen. Ich werde mich wenn ich erstmal Fotos gemacht habe weiter dazu auslassen und den Link hier noch posten.

  190. Hallo,
    also ich habe mit erstaunen festgestellt, dass mein Studio 15 heute bereits in Phase 4 ist. Ich habe auch am Montag bestellt und das Geld überwiesen. Bin bisher also positiv überrascht. Naja dann denke ich mal, dass ich ihn dann nächste Woche habe!

  191. sooo, hab endlich mein studio… und poste dann auch mal diiirekt mit IHM hier 🙂

    sagt mal… was kann man denn von den vorinstallierten dingen die hier so auf dem studio so rumfliegen gebrauchen und was nicht?!?!

    jetzt schon ma danke…

  192. @ emi:

    was hastn du so alles deinstalliert?

    hier is echt viel misst drauf blick da kaum noch durch… und diesen ganzen updates die ständig aufpoppen… mhhh… und kann sein das das standarmäßige norton was hier drauf is das studio einwenig lamarschiger werden lässt?!

    aber ansonsten… nuuuuuur geil das teil =)

  193. Soooo,

    mein Notebook ist am Donnerstag angekommen. Hat jetzt alles insgesamt 11 Tage gedauert.Bin soweit auch super zufrieden. Nur was mir aufgefallen ist, ist dass das Touchpad nicht ganz flüssig läuft. Besonders schlimm ist es, wenn ich im Internet bin. Hat da jemand vielleicht ein Tipp, wie man das Problem lösen könnte???

  194. also ganz ehrlich ich würd ja schon gerne vista nochmal neu draufmachen, nur hab ich ein wenig angst, das ich irgendwie mit den ganzen treibern nicht zurecht komme, weil viele sachen, die hier gerade drauf sind brauche ich absolut nicht…
    isses arg schwer ne neuinstallation durchzuführen? ich kenne das halt nur von xp, aber vista is mir ja bekannt neu 😉

  195. Hi, hab am 18.10 mich per telefon wegen finanzierung beraten lassen, da hat mir der typ auf der anderen seite im nachhinein weiter geleitet ^^
    der verkäufer hat mir ein angebot gemacht, dass ziemlich gut aussah und ich habe dank meinen verhandlungkünsten knapp 180€ + laptoptasche rausgeholt O_o
    Also hab ich gleich noch einen für meinen kleinen bruder gekauft 😛
    Absolut identisch nur die Deckel sind anders 😉

    sind bis jetzt immer noch in Produktion warte jetzt schon gute 8 tage und kann es kaum erwarten ^^

    Ich persönlich habe keine Vista CD und daher ist es mir nicht möglich „nur vista“ drauf zu hauen 🙁
    Aber welche Programme sollte man deinstallieren? :-/
    (nur als vorab info) xD

    mfg kingkamal

  196. Hallo,
    bin auch kurz davor, mir ein Studio 15 zu erwerben. Meine Frage ist jetzt, ob ein T5800 Processor ausreicht oder doch lieber der P8400 zu empfehlen ist? In wie fern macht das einen Unterschied??
    Danke

  197. Hallo!

    Ich möchte mir einen Dell Studio 15 bestellen. Nur eine Frage brennt mir noch unter den Nägeln: könnt ihr mir sagen, ob das rote Cover matt oder glänzend ist?
    Danke für eure Antwort und liebe Grüße,
    Sonja

  198. Hallo an alle!
    Mal wieder ne Frage zur Lieferzeit. Ich bin schon seit über ner Woche in Phase 1 (Auftragsbearbeitung). Bestellt ist Studio 15 (1537) mit WLED Bildschirm (1440 x 900) -> a propos: finds ne Frechheit, dass Dell den (1280 x 800) auch als WLED anpreist (ist in Wirklichkeit CCFL – hab angerufen und nachgefragt, weils mich stutzig gemacht hat, dass man den nur mit CCFL Camera wählen kann) -> war vor 2 Wochen und die haben das immernoch so im Internet!!

    Jetzt Frage: Ab wann sollte diese Phase abgeschlossen sein? Ich trau denen noch zu, dass die Bestellungen einfach so vergessen. Der (mangelnde) Informationsfluss ist schon ganz schön nervtötend, find ich. Ausserdem beunruhigt mich die Falschangabe so, dass ich hoffe, dass das der einzige Fehler war. Liefern die sonst alles wie bestellt oder fehlt das als manchmal einfach was, bzw. ist halt was anderes verbaut als bestellt (nach dem Motto: „ups, das war ein Fehler auf der Webseite…“?!

    Ahhhh! Das nächste Mal wieder Ladenkauf! 😉
    Christian
    P.s.: Der Blog hier kommt mir vor wie ne Psychoberatung! DANKE.

  199. Mein EX! Dell Studio hat satte 4 Wochen in Phase 1 gesteckt! Drum kann dir keiner sagen, wie lange das ungefähr brauch… Kommt auch auf die Bestellten Komponenten an 😉 Einfach Tee/ Kaffee trinken und warten 😉

  200. Schau dir mal meine anderen Beiträge hier in meinem Blog an, dann bist du über die Verarbeitungsfehler und Nachteile am Gerät gut informiert ;).

    Hab es letzendlich wieder verkauft …

  201. AH, Sorry. Bin ein unaufmerksamer Blogleser 😉
    Hmmm. Na ja. Das Angebot war halt so verlockend:
    Centrino 2 p8400
    WLED Display (1440×900)
    usw…
    für nur 750 Teuronen.
    Hoffe nur, dass ich nicht auch so enttäuscht werde. Was bringt einem die tollste Ausstattung, wenn das Ding nicht ankommt und dann noch fehlerhaft ist.
    Na ja. Abwarten und Tee trinken…

  202. Nabend,

    hab am 14.11. (letzten Freitag) das Aktionsangebot bestellt. Studio 15 mit P8400, 3GB, 320GB, Wlan N, usw…
    Kostete statt 779,- noch 669,-.
    – Freitag Mittag bestellt per Tel. und KK und an selben Tag Stufe 1 + 2 durchlaufen.
    – Samstag Produktion (Stufe 3)
    – Montag (heute) Stufe 4 + 5 durchlaufen
    – Eben ne Mail von Dell, dass UPS am Mittwoch liefert.
    Das sind ohne Wochenende 4 Tage…..HAMMER….
    Hoffe es gefällt mir.
    Ein Samsung und ein VAIO gingen schon retoure 😉

    WISO ist das 1200x800er LED doch kein LED ????

  203. @faceman

    Das 1280×800 ist kein LED, weil die von Dell mir das so gesagt haben. Man kann dieses Display ja nur mit der CCFL Camera auswählen. Das hat mich gewundert und ich hab im LiveChat gefragt, warum das so ist. Die Mitarbeiterin sagte mir, dass es sich dabei um einen Fehler auf der Seite handle und dass es LED Beleuchtung erst ab dem 1440×900 gäbe. Geändert haben die das allerdings auf der Seite nie.

    Frag doch nochmal nach. Irgendwie wundert mich das schon. Vielleicht haben die mich auch falsch informiert. Ich hab mir auf jede Fall für 20 Euro Aufpreis für das 1440er entschieden.

    Heute auch in Phase 3! Hab mich im Hinterkopf eigentlich schon von Dell verabschiedet nach den ganzen Pannen, die man im Internet so liest und für ein HP Compaq 6730b entschieden als Alternative.

    Na ja. Ich hoffe, dass ich keine Montagsgurke bekomme (und dass Dell überhaupt einen Tag in der Woche hat, an dem sie zuverlässig produzieren;) )

  204. Chat meinte heute, dass das 1280x800er ein LED ist und das mit der Webcam ein Fehler wäre. Mir würde eine LED-Webcam verbaut obwohl CCFL da steht…..Alles seeeehr merkwürdig. Werde es morgen mal testen und wenn es nicht überzeugt geht es retoure 😉

  205. Wie erkenn ich denn, ob das wirklich ein LED-Display ist?
    Der im Chat meinte, dass LED und CCFL Display´s versch. Webcam´s brauchen, da die Größe verschieden ist.
    Aber wiso beim 1280x800er LED ne CCFL Webcam ist und im 1440x900er ne LED?!?!?
    Ich lass mich morgen überraschen.

  206. Mein Studio, was ich letzten Freitag bestellt habe, ist am heutigen Mittwoch eingetroffen.
    Hab noch keine Zeit zum ausführlich testen, aber die Tastatur ist mittig und rechts schon recht weich und federnd.
    Ob ich mich daran geöhnen will, weiss ich noch net……
    Kann man das nachbessern lassen oder eher nicht?

  207. Hat sich erledigt. Geht retoure.

    CPU fieptvorne links, Handauflage vibriert von der HDD, Tastatur sehr weich/federnd, kl. Kratzer an der Seite, der matt-schwarze Deckel ist sehr empfindlich, Display ist sehr biegsam und Deckel könnte fester schließen.
    Achja, es war kein Lieferschein dabei.

    Postitiv: Display (ist wohl doch LED); sehr leise; Optik…

    Hat jemand nen Tipp, wie man am schnellsten retouniert bei Dell. Kundenservice macht leider um 17 Uhr zu 🙂

  208. hmmmm…..
    na dann freu ich mich ja schon auf mein Dell, wenn das so mies ist. Bin übrigens auch in Phase 5. Den Vorwurf der ewigen Lieferdauer kann ich Dell also wirklich nicht machen.

    Nun hoffe ich natürlich, dass ich nicht auch so enttäuscht bin wie ihr. Ich finde ihr dürft bei euren (bestimmt berechtigten) Beschwerden nicht vergessen, dass das Studio 15(37) in dieser Ausstattung wirklich sehhhr günstig ist und da muss man halt auch irgendwo Abstriche machen. Das mit nem fast 1000 Schlappen teurerem MacBook zu vergleichen geht halt auch nicht…

    Na ja.
    Hoffen und Testen 😉

  209. habe gerade was im google gesucht.. und zwar.
    bekommt man automatisch die fernbedienung mit einem Dell studio 15 ?
    habe meine mit so 599 euro.
    und wenn nicht, wie kann man eine so bestellen !

  210. Ich hatte keine dabei.
    UPS holt meine Kiste morgen ab.
    Preis/Leistung ist bei Dell wirklich top (bis auf die nur 1jährige Garantie).

    Ein ähnliches Sony z.B. ist 900-1000 Euro teuer.

    Apple ist eher noch teurer.

    Asus, Acer, usw. will eh keiner.

    Bleibt Lenovo, Samsung und halt die günstigen Sony Vaio´s, wobei bei letzteren die Tastatur net so überzeugend ist. Bei den teureren scho (CS, FW Serie usw.)

    Nacht… 😉

  211. Ich bestelle mir nächste Woche das Macbook Pro. Wenn dies auch so schrecklich sein sollte, was ich bezweifle, dann würde ich wieder auf Sony VAIO zurückgreifen. Mit denen war immer nur zu frieden 🙂

  212. Hallo, ich würde ja auch gerne etwas zu meinem neuen Studio 15 schreiben, welches am 4. Oktober bestellt habe. Doch nachdem ich seit dem 8. Oktober mein Geld los bin (da war Dell ziemlich schnell!) warte ich auf mein neues Laptop vergebens. Ich bekomme ständig Mails, dass sich der Liefertermin verschieben wird. Mittlerweile soll es am 5. Dezember geliefert werden. Kundendienst von Dell ist unfreundlich, obwohl dies nicht auf Gegenseitigkeit beruhen kann (soll heißen dass ich trotz der maßlosen Enttäuschung sehr nett und sachlich am Telefon bin). Ausserdem sind die Leute am anderen Ende der Leitung in meinen Augen unqulifiziert und machen Versprechungen, die dann nicht eingehalten werden!
    Wie ist dass denn wenn man den Kundendienst für das Laptop benötigt?
    Hat da einer Erfahrungen? Sind die nett und kompetent oder eher dass, was ich gerade erlebe?
    Im Moment würde ich von Dell Abstand nehmen, schließlich bekommt man (wenn man es bekommt) ein Modell, was dann nicht mehr aktuell ist! Inzwischen würde ich für den gleichen Preis bei Dell eine größere Festplatte, mehr Arbeitsspeicher und die integrierte Webcam bekommen!…

  213. Ich rate dir generell nach meinen Erfahrungen mit Dell:

    Vom kauf zurücktreten, da bis dato nicht geliefert wurde.
    Sich für ein anderes Notebook entscheiden, z.B. Sony Vaio o.ä.

    Der Kundensupport bei Dell ist meiner Erfahrung nach genauso schlecht wie die Verpsrechungen die Sie machen und alles schlechte, was du erlebt hast wirst du auch beim Technischen Support erleben.

    Das Notebook ist reinster Schrott, wie du aus meiner und den Erfahrungen der anderen lesen kannst. Einer hat in meinem Review nach 3 Monaten benutzung ein Kommentar abgegeben, der so viel schlechtes über das Studio berichtet, dass ich tierisch froh bin, das Ding verkauft zu haben :). Ich rate dir wirklich von diesem Gerät ab ;).

  214. @ mike

    Ich würde an deiner Stelle stonierten.
    Wenn Du ein Studio willst, bestell doch heute oder morgen vormittag das Aktionsmodell.
    Preis/Leistung top und war in 4 Werktagen da.
    Bei Bestellung sagen die genau, wie lange die Produktion aktuell dauert.
    Vielleicht bist Du ja glücklich damit.
    Ich bin bissl pingelig.

    Ich hatte von Dell mehr erwartet.

    Der UPS-Mann, der es brachte, fragte ob er es grad wieder mitnehmen soll oder ob er nochmal kommen soll.
    Er war Apple-Fan 😉

  215. Danke für die schnelle Antwort! Ich werde das Dell Notebook garantiert stornieren – ich habe die Nase voll von dieser Firma oder wie sagte ein berühmter Fussballtrainer – ich habe fertig . mit Dell…. Übrigens, ich glaube du wirst von Apple nicht enttäuscht sein! Das Dell wollte ich für mich privat haben. Geschäftlich arbeite ich seit einem halben Jahr auf einem Apple iBook. Verarbeitung, Handhabung – alles genial! Nur mit dem Betriebssystem muss man sich als alter Microdoof-nutzer umstellen. Aber es lohnt sich. Mein Apple erkennt beispielsweise wirklich alles auf Anhieb und spielt DVDs ab, wo andere Rechner schon längst aufgeben. Ich werde wahrscheinlich auch etwas mehr Geld investieren und mir Privat ebenfalls ein Apple zulegen:-)

  216. Jap, Apple hat was 🙂 Der Umstieg eines Kollegen auf das Macbook pro hat mich dazu verleitet mir auch noch ein zu bestellen. Nächste Woche wird bestellt, dann könnt ihr euch auf einen neuen Testbericht freuen, der hoffentlich positiver ausfallen wird 🙂

  217. Hallo Emi du hast ja echt ein super angebot bekommen! habe grade bei dell angerufen und versucht das gleiche herauszuhandeln … keine chance 🙁 würde gerne dein angebot bekommen meinst du es wär möglich das du mir deine rechnung faxt? wenn ich diese bei dell einreiche bekomme ich den gleichen preiss wie du 🙂
    grüsse

  218. Hallo ihr!
    habe eine frage.habe auch bei dell einen studio 15 (37) bestellt ,aber beim bestelstatus steht jetz schon seit 5 tagen nur „Ein aktueller Statusbericht ist zurzeit nicht verfügbar.“

    woran liegt das?.oder hat jemand von euch das selbe problem?

    danke im voraus!

    😉

  219. Vielleicht ist dein Geld noch net eingegangen.
    Wenn Du per KK gezahlt hast, ruf mal da an, was los ist…

    ps: Nachdem der UPS-Mann letzten Freitag nicht kam, wurde von Dell ein neuer Termin für die Abholung für Morgen ausgemacht….Er kam natürlich heute….. *Kopfschüttel*

  220. Jupp 😀

    Bestellt in Frankfurt (069-xxxxxxxxx), produziert in Polen und Retoure ging nach Coverntry, U.K. !
    Mal gespannt, wann die Kohle wieder im Heimathafen ist……

  221. Also der Blog is wirklich mal sehr gut!!
    Leider bringt es mich immer noch nicht in meiner Entscheidung weiter, ob ich nun ein Studio nehmen soll oder nicht…scheint ja doch einige Mängel aufzuweisen….nur muss man ja auch ein bisschen aufs Geld achten und für einen Apple habe ich dann doch nicht das nötige Kleingeld parat….
    Ist denn das Touchpad wirklich so störrisch? und was heißt denn nun laut? sind andere Notebooks wirklich leiser?
    Und da ich eines schwarzen Deckel bevorzuge: Wie schauts aus mit der Lieferzeit? Grade jetzt vor Weihnachten…
    Oder würdet ihr mir lieber gleich davon abraten?

    danke schon mal!!

  222. Mein schwarzes hatte ich Freitag bestellt und es war Mittwoch da. Da kann man nicht meckern.
    Habe mich jetzt für dieses entschieden:
    http://www.samsung.de/produkte/detail12_specs.aspx?guid=20166e87-cfc6-4cb0-b4ea-48b478dc787b
    UND BIN SEHR ZUFRIEDEN !!! (gibt es bei MediaMarkt zu 666,- Euro)

    Alternativ noch mit nem besseren Prozessor:
    http://www.amazon.de/Samsung-SA11-Aura-Notebook-GeForce-Premium/dp/B001IE88CO/ref=sr_1_39?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1227881156&sr=8-39

    Das zweite gab es leider vor ner Woche bei Amazon noch net. Sonst hätte ich das genommen……

    Design und Display waren bei Studio gut, aber der Rest war für mich net tragbar….bin aber auch pingelig 😉

  223. Also ganz ehrlich, wenn du etwas für länger als ein halbes Jahr haben möchtest und dich nicht damit rumägern willst, nimm lieber nen z.B. nen Sony Vaio, wenn dir nen Mac zu teuer ist. Aber ganz ehrlich die Probleme die ich beschrieben habe, auch in den anderen Blogeinträgen, sind einfach gravierend.

    Andere Studio Besitzer haben dies auch bereits bestätigt.

    Danke für das Lob :).

  224. Hallo nochmal,

    Bin also jetzt seit 2 Wochen (stolzer) Besitzer des Dell Studio 1537 und kann nur sagen, dass ich top zufrieden bin mit dem Teil.

    Die federnde Tastatur ist der einzige Nachteil, den ich bestätigen kann. Obwohl die Tastatur ans sich angenehm zu benutzen ist.

    Das Display (1440×900) ist der Hammer. Die Arbeitsgeschwindigkeit top (p8400) und die Geräuschentwicklung quasi nicht vorhanden…

    Trotz der vielen Negativerfahrungen hier im Blog kann ICH das Ding nur empfehlen.

    Mit der Verarbeitung bin ich auch super zufrieden und verstehe den Horror 3 Monate Test nicht. Was hat der denn mit dem armen Ding angestellt?

    Also. Für mich einziger Nachteil ist die federnde Tastatur. Jetzt muss jeder selbst entscheiden, ob er/sie deswegen bereit ist 900 Euro mehr für ein Macbook zu bezahlen…

    Werde mich aber in ein paar Monaten nochmal melden und wenn sich das Studio 15 auch spontan unter meinen Fingern zerlegen sollte, werde ich berichten 😉

    Also. Bis dahin

  225. Ich wollte mir auch eine DELL Studio 15 bestehelen.
    An der Hotline hat man mir mitgeteilt, das WLED nicht das selbe wie LED ist und die LED Technologie ist besser, weil heller und optional. Auch auf den Bildern steht LED als optional.

    Ich dachte WLED nutzt die LED Technologie.

    Was meint ihr?

  226. WLED = White LED Display
    Benutzt also weiße Leuchtdioden. Je nachdem welche Leuchtdioden benutzt werden, (Farbig oder weiß) sieht die Farbbrillianz besser aus. Farbige LED´s werden selten verbaut und sind teurer als weiße LED´s, weil sie intensivere Farben haben. Kenne keinen Hersteller der Farbige LED´s in Notebooks verbaut. (Soll aber nicht heißen, dass es keine geben könnte)

    LED hat folgende Vorteile:
    – Geringerer Stromverbrauch als die herkömnlichen CCFL Displays
    – Schöne Farben
    – Lebensdauer weiß ich spontan nicht, aber könnt ich mir vorstellen

    Grüße

  227. Hi,
    ich hab mir gestern morgen auch das Studio 17 bestellt, bin mal gespannt wie es ausfällt. Ist mein allererstes Gerät von Dell 🙂
    Hab das ganz rechts genommen, also das für 999€, plus LED-Bildschirm

    Ich hab mich auch nochmal bei Dell-Chat erkundigt wegen Neuinstallation (das haben ja wie oben angesprochen mehrere schon vor gehabt)=>weil mit Sicherheit rel. viel Müll drauf ist..
    Dort wurde mir gesagt, dass man mit der Vista-CD das System neu aufsetzen kann. Es ist sowohl auf CD als auch auf Festplatte die Vista Version verfügbar.
    Ich lass mich einfach mal überraschen;)
    hat jemand denn Erfahrung damit, ob die Dell spezifischen Programme auch mit auf der einer Treiber-CD oder ähnliches vorhanden sind?

  228. ach und noch was:
    ich hab eben bei Dell – Support mal geguckt und mein Model ausgewählt, sag mal Martin, müsste ich mir die ganzen Treiber noch runterladen und dann jedes einzeln installieren oder gibt es wie von Dell gesagt eine Treiber-CD (glaub denen nicht wirklich 😉 ) oder wie hast du das gemacht?
    schon mal vielen Dank! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.