Logitech G15 meets Brasilia Coffee!

Letzten Freitag beim lernen für die Abschlussprüfung ist es passiert…

Um der Müdigkeit entgegen zu wirken, kochte ich mir mit meiner relativ neuen Petra Pad Maschine einen Kaffee. Nachdem ich mich wieder an meinem PC hingesetzt und den Kaffee auf den Tisch abgestellt habe, drehte ich mich kurz um, damit ich die Katze vom Schrank runternehmen konnte.

Beim zurückdrehen zum Schreibtisch, hat die Kaffeetasse ein dumpfes Geräusch von sich gegeben und der komplette Inhalt (Heißer Kaffee, Brasilianischer Art) hat sich in meiner Logitech G15 versteckt, die ich mir letztes Jahr kurz vor Weihnachten für 80 Euro gekauft habe.

Nach ca. 10 Sekunden Schock, drehte ich die Tastatur um und habe somit einen Wasserfall geschaffen. Mit Hilfe von Küchentüchern, konnte ich den jetzt nur noch warmen Kaffee vom Tisch wischen. Der Föhn meiner Freundin, mache sich gut zum Trocken der Oberfläche, aber nach ein paar Bewegungen kam wieder Kaffee aus dem inneren der Tastatur.

So habe ich dann ca. 15 Minuten geföhnt, bis ich keine Feuchtigkeitsspuren mehr entdecken konnte.

Bis Heute ist die Gamer Tastatur Voll Funktionsfähig und klebt auch keiner einzigen Stelle. Ich hoffe das bleibt auch so. Auf jedenfall kann ich diese Tastatur nur empfehlen, da sie anscheinend selbst ein durchspülen des Innenlebens zur Säuberung verkraften würde :).

(Bitte nicht nachmachen, ich hafte für keinerlei Schäden!)

Social Network für Gamer, Clans und Gilden: myClan.eu

Social Networks sind immer mehr im kommen. So gibt es sie nun schon für Retner, Schüler, Studenten uvm., aber erst seit ein paar Tagen gibt es ein Social Network für Clans, Gilden und Gamer:

myClan.eu

Das Projekt sieht sehr vielversprechend aus und nimmt immer mehr Gestalt an. Unter anderem ist es euch möglich dort Gilden-, Clan- und Gamerprofile zu erstellen. Ihr könnt auch einfach nur schauen was der Rest der Zockerwelt gerade so treibt oder Kontakte knüpfen. Natürlich ist es auch möglich dort Member zu suchen, oder sich und/oder sein Team vorzustellen.

Warten wir ab, wie sich die Community entwickeln wird. Ich habe mich jedenfalls schon mal direkt registriert und schaue mir die ganze Entwicklung aus der nähe an.

Übrigens werden noch viele Funktionen entwickelt und nach und nach eingebaut.

Mein Apple iPod Touch

Lange habe ich überlegt mir doch einen neuen mp3 Player anzuschaffen… Denn der Platz auf meinem iPod Nano 2G wurde so langsam knapp. Außerdem war der Neid auch immer groß, wenn man seine Kollegen mit den großen Brüdern des eigenen mp3 Player gesehen hat.

Das ein neuer her muss war mir dann klar, als die Hälfte meiner Kollegen sich ebenfalls neue „Rennpferde“ angeschafft haben. Klar war mir auch, dass es wieder ein „Apfel“ werden wird, da ich mit meinem 2 GB Nano stets zufrieden war.

Weil ich keinen richtig dicken Klopper in der Hosentasche haben wollte ist der „Classic“ schoneinmal ausgeschieden.
Da ich von der Videofunktion der neuen Generationen sehr erfreut war (gerade ich als Doc House Fan), kam also schonmal kein Nano in Frage.

Es blieb also der Touch übrig! Es kam für mich aufjedenfall nur die 16 GB Variante in Frage, da ich nicht gleich wieder mit dem Speicher am Ende sein wollte aber auch nicht gleich ein ganzes Vermögen in den Kauf eines mp3 Players stecken mochte.

Gleich also mal die Angebote durchstöbert und bei diversen Elektronikmärkten Preise angefragt. Kleiner Tipp: Ihr braucht nie bei Saturn oder Media Markt anrufen, die möchten keine Preise am Telefon bekannt geben und freuen sich lieber über einen persönlichen Besuch. Auf den Websites der Elektronikmärkte gab es auch keinen einzigen Anhaltspunkt zum Preis… Sehr Kundenfreundlich muss man schon sagen…

Wie der Zufall es will, ist mir der Werbeprospekt von Euronics in die Hände gefallen den ich gleich mal durchstöberte. Dort fand ich im Angebot für 333 € den iPod touch 16 GB im Set mit einem Soundsystem von Logitech im Wert von knapp 60 €(sieh Link).

20 Minuten später war ich ein stolzer Besitzer eines iPod Touch mit 16 GB Speicher und dem netten Soundsystem.

Im meinem nächsten Artikel werde ich einen kleinen Erfahrungsbericht über das Soundsystem und dem iPod selbst schreiben.

Bis dahin