CMOS CHECKSUM ERROR

Ein Freund hat mich letztens mit der Frage angerufen, warum sein PC nicht mehr bootet. Beim Bootvorgang erschien bei ihm immer die Meldung : CMOS CHECKSUM ERROR.

Wer von euch diesen Fehler hat, brauch eigentlich keine Angst haben! Dieser Fehler bedeutet eigentlich nur, dass der Vergleich zwischen der gespeicherten CHECKSUM und der eben errechneten CHECKSUM nicht korrekt war. In 98 % der Fällen liegt dies daran, dass die Plättchenbatterie auf eurem Mainboard den Geist aufgegeben hat oder zu schwach geworden ist.

Der einfachste Lösungsweg dieses Problems ist folgender:

1. Batterie bei ausgeschalteten Rechner entfernen
2. Neue Batterie einsetzen
3. Rechner starten und im BIOS die aktuelle Zeit eingeben
4. Einstellungen speichern (wichtig! Sonst wird keine neue CHECKSUM erstellt und gespeichert!)

5. Rechner neu starten!

Direkt nach dem einsetzen der neuen Batterie wird der Rechner nicht gleich wieder booten! Sollte dies wirklich der Fall sein nochmal den oben beschriebenen Weg im BIOS gehen! Dann sollte wieder alles richtig funktionieren!

Liebe Grüße
Martin

PS: Alle Angaben ohne Gewähr!