Mein Apple iPod Touch

Lange habe ich überlegt mir doch einen neuen mp3 Player anzuschaffen… Denn der Platz auf meinem iPod Nano 2G wurde so langsam knapp. Außerdem war der Neid auch immer groß, wenn man seine Kollegen mit den großen Brüdern des eigenen mp3 Player gesehen hat.

Das ein neuer her muss war mir dann klar, als die Hälfte meiner Kollegen sich ebenfalls neue „Rennpferde“ angeschafft haben. Klar war mir auch, dass es wieder ein „Apfel“ werden wird, da ich mit meinem 2 GB Nano stets zufrieden war.

Weil ich keinen richtig dicken Klopper in der Hosentasche haben wollte ist der „Classic“ schoneinmal ausgeschieden.
Da ich von der Videofunktion der neuen Generationen sehr erfreut war (gerade ich als Doc House Fan), kam also schonmal kein Nano in Frage.

Es blieb also der Touch übrig! Es kam für mich aufjedenfall nur die 16 GB Variante in Frage, da ich nicht gleich wieder mit dem Speicher am Ende sein wollte aber auch nicht gleich ein ganzes Vermögen in den Kauf eines mp3 Players stecken mochte.

Gleich also mal die Angebote durchstöbert und bei diversen Elektronikmärkten Preise angefragt. Kleiner Tipp: Ihr braucht nie bei Saturn oder Media Markt anrufen, die möchten keine Preise am Telefon bekannt geben und freuen sich lieber über einen persönlichen Besuch. Auf den Websites der Elektronikmärkte gab es auch keinen einzigen Anhaltspunkt zum Preis… Sehr Kundenfreundlich muss man schon sagen…

Wie der Zufall es will, ist mir der Werbeprospekt von Euronics in die Hände gefallen den ich gleich mal durchstöberte. Dort fand ich im Angebot für 333 € den iPod touch 16 GB im Set mit einem Soundsystem von Logitech im Wert von knapp 60 €(sieh Link).

20 Minuten später war ich ein stolzer Besitzer eines iPod Touch mit 16 GB Speicher und dem netten Soundsystem.

Im meinem nächsten Artikel werde ich einen kleinen Erfahrungsbericht über das Soundsystem und dem iPod selbst schreiben.

Bis dahin